Ingolstadt: Bob Manno beurlaubt

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der ERC Ingolstadt hat Chef-Trainer Bob Manno mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden. Die

Panther GmbH reagiert mit dieser Personalentscheidung auf die unbefriedigende sportliche Entwicklung in

den vergangenen Wochen. «Die zuletzt gezeigten Leistungen der Mannschaft waren für uns alle nicht

zufriedenstellend», erklärt ERCI-Sportdirektor Jim Boni. «Auch wenn es menschlich gesehen ein schwerer

Schritt war, sahen wir uns gezwungen zu handeln, um unsere Saisonziele nicht aus den Augen zu

verlieren», so Boni. Co-Trainer Greg Thomson wird ab sofort die Aufgaben als Cheftrainer übernehmen. (Foto by City-Press)