Ingolstadt: Andrej Strakhov erhält Probevertrag

Lesedauer: ca. 1 Minute

Aufgrund der dünnen Personaldecke, hat der ERC Ingolstadt einen

weiteren Spieler verpflichtet. Am späten Mittwochabend kam der zehnte

Neuzugang, Andrej Strakhov in Ingolstadt an und nahm bereits heute

Vormittag am Mannschaftstraining teil.


Der 28-jährige technisch versierte Stürmer wurde am 17.11.1978 in der russischen Hauptstadt Moskau geboren.


Seine sportliche Karriere begann er allerdings in Deutschland beim EV

Füssen in der 1. Liga Süd. Danach spielte er bei den München Barons,

den Augsburger Panthern und den Frankfurt Lions in der DEL und kam so

zu 269 Einsätzen in der höchsten deutschen Eishockeyliga.


Der 1,81 Meter große und 81 Kilogramm schwere Strakhov hat einen

deutschen Pass und erhält zunächst einen befristeten Vertrag bis

einschließlich November, mit Verlängerungsoption seitens der Panther.

Er bekommt die Rückennummer 77 beim ERC Ingolstadt. (Foto by City-Press)


Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Freitag 16.04.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
5 : 6
Krefeld Pinguine Krefeld
Eisbären Berlin Berlin
1 : 3
Adler Mannheim Mannheim
ERC Ingolstadt Ingolstadt
3 : 2
Fischtown Pinguins Bremerhaven
EHC Red Bull München München
4 : 2
Iserlohn Roosters Iserlohn
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
3 : 2
Kölner Haie Köln
Straubing Tigers Straubing
2 : 4
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Düsseldorfer EG Düsseldorf
5 : 3
Augsburger Panther Augsburg
Sonntag 18.04.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Kölner Haie Köln
EHC Red Bull München München
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Straubing Tigers Straubing