In drei, vier Sekunden entschieden

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auf schon traditionell großes Interesse stieß die erste Pressekonferenz der Kölner Haie in der neuen Saison. Mit Stolz verwiesen die Verantwortlichen auf die Tatsache, dass das rund halbe Dutzend größerer Werbepartner samt und sonders bei der Stange gehalten wurde. Besonders im Hinblick auf die allgemeine wirtschaftliche Lage ist dies sicherlich als Erfolg zu werten. Der neue Cheftrainer Doug Mason gab nur ein knappes Bild seiner jetzigen Truppe und vermied allzu euphorische Beurteilungen. Wer letztendlich Torwart Nummer eins sein wird, ist längst nicht entschieden. Mason: „Adam Hauser ist auf dem Papier die Nummer eins, aber ich muss mir erst einmal ein Bild von Beiden machen. Oliver Jonas wird beim ersten Auswärtsspiel in Ingolstadt höchstwahrscheinlich im Tor stehen.“ Ein Beispiel seiner Schlagfertigkeit gab der Holland-Kanadier schon ab. Auf die Frage nach dem Zustandekommen seines Kontaktes nach Köln gab er dem Sinne nach folgende Antwort. „Ich wurde am 11. März, es war ein Samstag, von Rodion Pauels angerufen. Da war ich der glücklichste Mensch. Ich brauchte drei, vier Sekunden für meine Entscheidung.“ Laut Manager Pauels sind Mannheim, Düsseldorf und Berlin in dieser Reihenfolge die Favoriten. Pauels: „Dahinter fühlen wir uns ganz wohl.“


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Offensiver Verteidiger aus der AHL
Owen Headrick schließt sich den Nürnberg Ice Tigers an

Die Nürnberg Ice Tigers verstärken ihre Abwehr für die kommende DEL-Saison 2024/25 mit Owen Headrick. ...

Zuletzt Cheftrainer der Düsseldorfer EG
Augsburger Panther verpflichten Thomas Dolak als Co-Trainer

Die Augsburger Panther haben mit Thomas Dolak eine interessante Personalie als Assistenztrainer für die kommende Spielzeit installiert....

32-jähriger Verteidiger geht in zweite Saison
Philip Samuelsson bleibt bei den Straubing Tigers

Die Straubing Tigers können einen wichtigen Leistungsträger in der Abwehr für die kommende Saison halten. ...

Verstärkung vom DEL2-Meister Regensburg
Max Kaltenhauser neuer Co-Trainer bei Red Bull München

​Verstärkung für das Team hinter dem Team: Max Kaltenhauser von den Eisbären Regensburg ist neuer Assistenztrainer beim EHC Red Bull München. In der vergangenen Sais...

18-jähriges Sturmtalent von den Eisbären Juniors Berlin
Hannu Tripcke wechselt zu Löwen Frankfurt

Die Löwen Frankfurt haben sich die Dienste von Hannu Tripcke (Sohn von DEL-Geschäftsfüher Gernot Tripcke) gesichert. Der Stürmer wechselt als DNL-Vizemeister von den...

Beide Stürmer gehen in zweite Saison
Straubing Tigers verlängern mit Michael Clarke und Cole Fonstad

Die Straubing Tigers vermelden die Vertragsverlängerung der beiden Stürmer....

Vertragsverlängerungen bis 2026
Eisbären Berlin verlängern mit Tobias Eder und Lean Bergmann

​Die Eisbären Berlin festigen weiter ihren deutschen Spielerkern. Der Hauptstadtclub kann die vorzeitigen Vertragsverlängerungen mit den beiden deutschen Nationalspi...

26-jähriger Verteidiger kommt von HS Kosice
ERC Ingolstadt verstärkt sich mit Alex Breton

Der ERC Ingolstadt hat seine Abwehr für die kommende Saison mit dem Franko-Kanadier Alex Breton verstärkt....