Ilpo Kauhanen wird TorwarttrainerDoppelaufgabe für Schwenningen und KalPa

Ilpo Kauhanen trainiert künftig die Torhüter der Schwenninger Wild Wings. (Foto: Imago)Ilpo Kauhanen trainiert künftig die Torhüter der Schwenninger Wild Wings. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ilpo Kauhanen verstärkt das Trainerteam der Schwenninger Wild Wings zur neuen DEL-Saison. Der 41-jährige Finne wird sich um das Torhütertrio Joey MacDonald, Dimitri Pätzold und Marco Wölfl kümmern.

„Wir freuen uns auf die künftige Zusammenarbeit mit Ilpo Kauhanen. Er kennt das deutsche Eishockey wie seine Westentasche. Ilpo wird uns mit Sicherheit mit seiner Erfahrung als Spieler und auch als Torwarttrainer weiterhelfen und unser Trainerteam optimal ergänzen. Es ist mit seinem Club KalPa in Finnland abgesprochen, dass er jeden Monat zirka zehn Tage nach Schwenningen kommen kann, um mit unseren Torhütern zu arbeiten.“

Kauhanen spielte in der Deutschen Eishockey-Liga für Kassel, Hannover, Mannheim, Duisburg und für Ingolstadt. Nach der Saison 2009/10 beendete er beim ERC Ingolstadt seine aktive Laufbahn und kehrte in seine Heimat Finnland zurück. Seit 2011 ist er Torwarttrainer bei Kalpa in der finnischen Liiga.    

Aktuelle Wettangebote zur DEL
Aktuelle Wettangebote zur DEL