IIHF Oldtimers World Cup – Diesmal in Moskau, 2007 in Göteborg

IIHF Oldtimers World Cup – Diesmal in Moskau, 2007 in GöteborgIIHF Oldtimers World Cup – Diesmal in Moskau, 2007 in Göteborg
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Der Eishockey-Weltmeister steht fest. Na, genauer gesagt: die Eishockey-Weltmeister. Alle drei! Das eine Weltmeisterteam kommt aus Moskau, das zweite aus Novokuznetsk, das dritte aus Kazan. Verwirrt? Nicht so schlimm. Denn es geht um den IIHF Oldtimers World Cup. In Moskau trafen sich die besten Veteranenteams, um die Altherren-Weltmeister zu ermitteln. „Allerdings waren aufgrund der kurzen Vorbereitungszeit nur Mannschaften aus Russland, Weißrussland und der Ukraine dabei“, berichtet Björn Åberg, Mitglied des IIHF Oldtimers Committee und Präsident der Swedish Oldtimers Hockey Association – ein Verband, den es immerhin schon seit 1978 gibt. Dass sich Åberg in Moskau umschaute, ist kaum verwunderlich. Denn der nächste IIHF Oldtimers World Cup geht vom 15. bis zum 22. April 2007 in Göteborg über die Bühne.

In diesem Jahr sollte das Turnier auch im hohen Norden stattfinden. Doch das Turnier im finnischen Helsinki wurde im Februar abgesagt. Kurzfristig sprang der „Club der Eishockey-Legenden der UdSSR“ in Moskau ein, stellte das Turnier doch noch auf die Beine. In drei Altersklassen wurde gespielt. 35+ und 40+ sind die Standardgruppen. Neu waren die „Junior Oldtimers“ für Spieler von 25 bis 35 Jahren. „Diese Altersklasse hatten wir für das Turnier in Schweden erfunden“, erzählte Åberg gegenüber Hockeyweb.de, „und es war ein voller Erfolg. Alleine 14 der 38 Teams spielten in dieser Gruppe.“ So wurde in Moskau gutes Eishockey geboten. „Das Turnier war auf einem guten Niveau – genau wie die Arena“, lobte Åberg das neue Moskauer Stadion mit zwei Eisflächen.

Nach Vorrunde und Play-offs standen schließlich die Weltmeister fest. Die Moskau Tigers gewannen bei den „Junior Oldtimers“, Novokuznetsk gewann in der Gruppe 35+, Kazan in der Gruppe 40+.

Im nächsten Jahr in Schweden soll der IIHF Oldtimers World Cup noch viel größer werden. „Und wir hoffen, dass auch einige Teams aus Deutschland dabei sein werden“, würde sich Åberg über deutsche Veteranenteams freuen. Gleich sechs Altersklassen (25-35, 35-45, 45-55, 55-65, 65-75 und 75+) sind bei den Männern und zwei (19-35, 35+) bei den Frauen vorgesehen. Unterstützt wird die SOHA vom „normalen“ schwedischen Eishockey-Verband und vom Weltverband IIHF. Gespielt wird in drei Hallen in und um Göteborg, in denen jeweils zwei Eisflächen zur Verfügung stehen: Das Scandinavium, Frölundaborg und die Kungsbacka Ice Rinks. Höhepunkt ist das „NHL Allstar Game“ mit früheren NHL-Spielern zwischen Schweden und dem Rest der Welt.

Die SOHA hat bereits einen Flyer entworfen, im Internet ist der Verband unter www.oldtimer.org oder unter www.soha.se zu erreichen.

Wer sich für die Ergebnisse des diesjährigen IIHF Oldtimers World Cups in Moskau interessiert, sollte sich die Homepage des Clubs der Eishockey-Legenden der UdSSR ansehen. Informationen gibt es aber nur auf Russisch: www.kuzkincup.ru. (the)

Erste Personalentscheidung für 2020/21
Troy Bourke ein weiteres Jahr bei den Schwenninger Wild Wings

​Die Schwenninger Wild Wings verlängern den Vertrag mit Stürmer Troy Bourke um eine weitere Spielzeit. Damit zogen die Verantwortlichen die mögliche Vertragsoption. ...

NHL Star versteigert mehrere handsignierte Eishockey-Utensilien
Leon Draisaitl unterstützt Charity-Auktion

Der Deutsche Fußball Botschafter und United Charity starteten am 4. November 2019 erstmalig eine gemeinsame Online-Auktion zur Unterstützung sozialer Projekte. Zu er...

Große Geschichten und kleine Anekdoten über den geilsten Sport der Welt
Lesetipp: Eiszeit! Warum Eishockey der geilste Sport der Welt ist - Rick Goldmann

Von Dingolfing in die große weite Welt: Ex-Nationalspieler und TV-Experte Rick Goldmann schildert – mit Unterstützung von Günter Klein – in zahlreichen Anekdoten sei...

Telekom sichert sich Sponsoring der ersten virtuellen Eishockey Liga
DEL startet eigene eSports Liga: eDEL

Die DEL startet in Kooperation mit der Deutschen Telekom die erste offizielle virtuelle Eishockey Liga: die eDEL. Mit NHL 20 bietet die eDEL auf der Playstation 4 ei...

Der Verteidiger wechselt auf Leihbasis bis Ende des Jahres
Janik Möser schließt sich den Iserlohn Roosters an

Die Adler Mannheim und Janik Möser gehen vorerst getrennte Wege. In beidseitigem Einvernehmen wechselt der 24-jährige Verteidiger auf Leihbasis bis zum 31. Dezember ...

Der 21-jährige Stürmer wechselt von den Eisbären Berlin zum DEG
Düsseldorfer EG verpflichtet Charlie Jahnke fest

Charlie Jahnke spielte bereits seit Ende September auf Leihbasis bei den Rot-Gelben und konnte dabei überzeugen. Jetzt einigten sich beide Seiten auf einen sofortige...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 8!
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights der DEL zu sehen....

26-jähriger Kanadier erhält einen Vertrag bis zum Saisonende
Grizzlys Wolfsburg verpflichten Stürmer Lucas Lessio

Die Grizzlys Wolfsburg haben schnell auf das vorzeitige Karriereende von Mike Sislo reagiert und mit Lucas Lessio einen Angreifer mit einem Vertrag bis zum Saisonend...

Der 19-jährige Angreifer wird zehn bis zwölf Wochen verletzt ausfallen
Valentino Klos fehlt den Adler Mannheim mehrere Wochen

Die Adler Mannheim müssen voraussichtlich zehn bis zwölf Wochen auf Angreifer Valentino Klos verzichten. Der 19-jährige Förderlizenzspieler zog sich im Heimspiel geg...

Mannheim verliert 3:6 gegen Krefeld vor heimischer Kulisse
Krefeld stutzt Mannheim die Flügel

Die Krefeld Pinguine gewinnen überraschend in Mannheim. Starke Chancenverwertung ebnen den Sieg beim deutschen Meister, der eklatante Abwehrschwächen offenbarte....

Steffen Tölzer ist neuer Rekordspieler
706 Mal für die Augsburger Panther

​Mit dem Spiel am gestrigen Freitagabend löste Kapitän Steffen Tölzer die Clublegende Duanne Moeser (705 Spiele) als neuen Rekordspieler der Augsburger Panther ab. S...

Derby-Sieg gegen die Düsseldorfer EG
Erster Krefelder Heimsieg seit September

Volle Hütte und ein Derbysieg: Die Krefeld Pinguine haben die Düsseldorfer EG mit 4:3 (2:1, 2:2, 0:0) besiegt. ...

DEL Hauptrunde

Donnerstag 14.11.2019
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
4 : 1
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Freitag 15.11.2019
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Kölner Haie Köln
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Straubing Tigers Straubing
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
EHC Red Bull München München
- : -
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
Sonntag 17.11.2019
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Kölner Haie Köln
- : -
Straubing Tigers Straubing
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Augsburger Panther Augsburg
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
EHC Red Bull München München
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
lll▷ Mit Top Quoten auf die DEL wetten!
DEL Wetten bei den besten Wettanbietern

Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL