Ice Tigers: Zweijahres-Vertrag für Jean-Francois Labbé

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Nürnberg Ice Tigers haben für die nächste DEL-Saison eine neue Nummer eins

verpflichtet: Torhüter Jean-Francois Labbé wechselt vom Liga- Konkurrenten

Augsburg in die Noris. Der 32-jährige Kanadier, der für die Panther inklusive

der Playoff-Runde 55 Spiele absolvierte, unterschrieb einen Zweijahresvertrag

bei den Franken. In der abgelaufenen Hauptrunde hatte Labbé die meisten

Schüsse abzuwehren (1567), mit einer Fangquote von 91,13 Prozent belegte er

Rang acht unter den DEL-Keepers. Labbé glänzt vor allem mit starken Reflexen

auf der Linie und gilt als „mitspielender" Torhüter, der seine

Vorderleute auch mit Pässen bedienen kann. Und: In der Saison 1999/2000

verbuchte Labbé im Trikot von Hartford sogar ein Tor. Sportdirektor Otto Sykora:

„Bereits in der Saison 2001 hatten wir Labbé beobachtet, aber damals wollte

er noch nicht nach Europa wechseln. Ich bin froh, dass es jetzt geklappt hat,

denn er gehört zu den Spitzentorhütern in der Liga."


Vor seinem Wechsel 2004 nach Deutschland stand Jean-Francois Labbé beim

russischen Spitzenklub Lada Togliatti zwischen den Pfosten, bestritt davor 15

NHLEinsätze (14 für Columbus, ein Spiel für New York Rangers), er wurde

während seiner zehnjährigen erfolgreichen AHL-Karriere mehrfach zum besten

Keeper gewählt und 1997 sogar zum wertvollsten Spieler der Liga gekürt. (Foto: City-Press)


Kurzporträt Jean-Francois Labbé

Position: Torhüter

Fängt: links

Geboren am: 15. Juni 1972

Geburtsort: Sherbrooke / KAN

Größe: 176 cm

Gewicht: 77 kg

Familienstand: verheiratet

Kinder: zwei Töchter (Zwillinge)

Vertrag bis: 2007

Trikotnummer: 35



💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Thomas Brandl bleibt Development Coach
Kölner Haie: Manuel Kofler und Fredrik Norrena nun im Trainerteam

​Das Trainerteam der Kölner Haie für die kommende Saison nimmt Formen an. Mit Manuel Kofler und Fredrik Norrena hat der KEC zwei Co-Trainer für das Team um Cheftrain...

Auszeichnung zum besten U21-Spieler der DEL2
Löwen Frankfurt verplichten Verteidiger Philipp Bidoul

Die Löwen Frankfurt haben den 20-jährigen Philipp Bidoul vom ESV Kaufbeuren verpflichtet und mit einem Vierjahresvertrag ausgestattet....

Punktbester Verteidiger der ICE Hockey League
Clayton Kirichenko wechselt zu den Löwen Frankfurt

Die Löwen Frankfurt haben den 28-jährigen kanadischen Verteidiger Clayton Kirichenko vom österreichischen Klub Pioneers Vorarlberg verpflichtet. ...

Abbott Girduckis kommt aus Regensburg
DEL2-Meister wechselt zum ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt verpflichtet Abbott Girduckis von DEL2-Meister Eisbären Regensburg. Der 28-jährige Stürmer, der über einen deutschen Pass verfügt, erhält bei den...

20-jähriger Stürmer wechselt von Meister Eisbären Berlin
Adler Mannheim nehmen Maximilian Heim unter Vertrag

Die Adler Mannheim treiben mit der Verpflichtung des jungen Angreifers Maximilian Heim die Kaderplanungen für die kommende Saison weiter voran....

Zuletzt in der DEL2 für die Kassel Huskies im Einsatz
Rayan Bettahar schließt sich den Fischtown Pinguins Bremerhaven an

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven haben mit dem 20-jährigen Abwehrspsieler einen weiteren jungen Akteur für die neue Spielzeit verpflichtet, der in der Vergangenehe...

Scorerqualität und starke Zweikampfwerte
Cody Kunyk wechselt von Frankfurt nach Augsburg

Die Augsburger Panther haben ihren Kader in der Offensive mit der Verpflichtung des 33-jährigen Routiniers Cody Kunik weiter verstärkt....

25-jähriger Stürmer unterzeichnet Zweijahresvertrag
Cedric Schiemenz schließt sich den Löwen Frankfurt an

Cedric Schiemenz hat einen Zwei-Jahres-Vertrag bei den Löwen Frankfurt unterschrieben. Der 25-Jährige kommt von den Iserlohn Roosters und wird den Sturm der Löwen ve...