Ice Tigers: Zwei Spiele Sperre für Bannister

Lesedauer: ca. 1 Minute

Drew Bannister wurde auf Grund seiner Matchstrafe vom vergangenen Freitag gegen die Kölner Haie von der Deutschen Eishockey Liga für zwei Spiele gesperrt. Nachdem der Nürnberger Verteidiger am Sonntag in Augsburg und beim Dienstagspiel gegen Düsseldorf zwangsweise pausieren musste, ist Bannister am kommenden Freitag in Krefeld wieder spielberechtigt.

Weiter fraglich ist am Wochenende der Einsatz von Björn Bombis. Der Stürmer hatte sich letzten Freitag einen Innenbanddehnung im Knie zugezogen. Auf sein Comeback hofft Konstantin Firsanov nach seiner Schulterverletzung, die er sich am 1. Oktober beim Heimspiel gegen Krefeld zugezogen hatte. Firsanov absolviert zurzeit ein entsprechendes Aufbauprogramm und leichtes Training auf dem Eis. Seine Rückkehr ins Team ist nach der Deutschland-Cup-Pause geplant. (Foto: City-Press)

Jetzt die Hockeyweb-App laden!