Ice Tigers wieder zuhause

Lesedauer: ca. 2 Minuten

"Wir wollen zum Saisonstart am 16. September top fit sein, weil wir sicher nicht die talentierteste Mannschaft in der Liga sind. Wir können nur erfolgreich sein, wenn wir kämpfen, rennen und in jedem Spiel 100 Prozent geben", so das schon bekannte Motto des Nürnberger Chef-Coaches.

Im gemütlichen Bad Tölz verlief in den ersten Tagen alles nach Plan: Zwei Eis-Einheiten pro Tag, dazu ein Trainingsspiel gegen die Tölzer Löwen, das 6:2 endete, sowie am Freitagabend das erste offizielle Vorbereitungsspiel gegen denselben Gegner. 5:1 lautete das Endergebnis, wobei vor allem die Reihe um Eric Chouinard, Dusan Frosch und Vitalij Aab zeigte, dass sie sich gut versteht. Vier der fünf Treffer gingen auf das Konto dieser Angriffsreihe, die schon in der letzten Spielzeit die beste war.

Im Tor wechselten sich Patrick Ehelechner und Neuzugang Tyler Moss ab. Beide waren nicht übermäßig beschäftigt, das Gegentor von Urban war unhaltbar. Moss strahlte viel Ruhe aus und war ähnlich stoisch wie jeden Abend in der Hotellobby am Laptop.

In der Verteidigung gibt es noch die ein oder andere Baustelle. Mit T.J. Kemp und dem angeschlagegen Sven Butenschön fehlten zwei der Top-4-Verteidiger. Butenschön wird nächste Woche wieder ins Training einsteigen, Kemp muss dagegen nach einer Schulteroperation noch länger pausieren. Mindestens noch vier Wochen, Verlängerung möglich.

Paul Traynor, der auch abseits des Eises einen sehr souveränen Eindruck machte, ließ den oder anderen jungen Tölzer wissen, warum er in der DEL einstmals den Spitznamen "Hooligan" bekam. "Ich habe mein Spiel aber ziemlich angepasst und bekomme immer weniger Strafzeiten. Ich mag es einfach, hart und physisch zu spielen."

Im Sturm überzeugte eigentlich nur die Chouinard-Reihe, wobei die neuformierte zweite Reihe mit den Neuzugängen Jan Benda, Chris Collins und Shane Joseph ihre Qualitäten andeutete. Benda, mit 39 endlich erstmals in der DEL, war ohnehin der gefragteste Gesprächspartner im Tölzer Hotel. Der ehemalige Nationalspieler hat von seinen zahlreichen Stationen viel zu erzählen.

"Natürlich ist er nicht mehr der schnellste, aber das war er noch nie", ließ Brockmann die Medienvertreter wissen. "Aber alles was er macht hat Hand und Fuß."

Benda, der auch als Verteidiger eingesetzt werden kann, hat zwar momentan nur einen befristeten Vertrag, aber es deutet alles auf eine Verlängerung bis Saisonende hin. Zumal die Suche nach einem ausländischen Mittelstürmer derzeit wenig Erfolg verspricht. "Der Markt ist leer und es wird nichts angeboten", so Manager Lorenz Funk, der auf seine Angebote bisher nur Absagen erhielt.

Brett McLean, Martin St. Pierre, Julian Talbot und Jason Ulmer standen auf dem Wunschzettel der Ice Tigers. Aber alle vier entschieden sich für andere Clubs.

Trainingsgast - kurz vor seiner Abreise nach Nordamerika - war Konrad Abeltshauser. Der Verteidiger-Hüne nutzte wie schon im letzten Jahr die Chance auf Eiszeit mit den Profis, bevor er sich weiter auf die nächste Spielzeit in der QMJHL vorbereitet.




Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
"Zwei sehr große Talente"
Eisbären Berlin verpflichten Nikita Quapp und Marcel Barinka

Die Eisbären Berlin können die Verpflichtung von zwei weiteren Neuzugängen bestätigen. Torhüter Nikita Quapp wechselt von den Krefeld Pinguinen nach Berlin. Darüber ...

Kanadier spielte zuletzt in der SHL
Verteidiger Nolan Zajac schließt sich den Grizzlys Wolfsburg an

Die Grizzlys Wolfsburg sind auf der Suche nach einem neuen Verteidiger fündig geworden. Der 29-jährige Kanadier Nolan Zajac, zuletzt in der SHL bei Timra IK unter Ve...

Angreifer kommt von den Grizzlys Wolfsburg
EHC Red Bull München holt Chris DeSousa

Der dreimalige deutsche Meister Red Bull München hat Chris DeSousa unter Vertrag genommen. Der 31 Jahre alte Stürmer wechselt vom Liga-Konkurrenten Grizzlys Wolfsbur...

„Spieler mit unglaublich vielen Facetten und Qualitäten“
Sena Acolatse verlängert bei den Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters haben den Vertrag mit ihrem Verteidiger Sena Acolatse um ein Jahr verlängert. Der 31-Jährige war vor der vergangenen Spielzeit aus Straubing a...

Meister holt Duo aus Wolfsburg
Eisbären Berlin verpflichten Julian Melchiori und Jan Nijenhuis

Die Eisbären Berlin haben Verteidiger Julian Melchiori und Stürmer Jan Nijenhuis verpflichtet. Beide Spieler standen in der abgelaufenen Saison bei den Grizzlys Wolf...

Angreifer kommt von den Eisbären Berlin
Mark Zengerle wechselt zu den Straubing Tigers

Die Straubing Tigers können heute die Verpflichtung eines Neuzugangs für die kommende Spielzeit bekanntgeben: Der gebürtige US-Amerikaner mit deutschem Pass wechselt...

Deutsch-Kanadier kam vor der letzten Saison aus der Oberliga
Guillaume Naud bleibt bei den Bietigheim Steelers

Die Bietigheim Steelers haben den Vertrag mit Guillaume Naud verlängert. Der Deutsch-Kanadier agierte als Allrounder und war ein wertvoller Bestandteil der Vorjahres...

Flügelstürmer wechselt von den Växjö Lakers an den Neckar
Andrew Calof schließt sich den Schwenninger Wild Wings an

Mit dem Kanadier Andrew Calof bringen die Wild Wings viel Charakter und offensive Abschlussqualitäten in ihr Team für die Saison 22|23. Nach sechs Spielzeiten in der...