Ice Tigers verpflichten Oliver Mebus Neuzugang kommt von den Krefeld Pinguinen

Kaum zu halten, der 2,06 Meter große Verteidiger (Foto: Imago) Kaum zu halten, der 2,06 Meter große Verteidiger (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 2,06 Meter große und 109 Kilogramm schwere Mebus spielt seit 2013 in der DEL und hat für die Pinguine insgesamt 152 Spiele absolviert, in denen ihm drei Tore und 18 Vorlagen gelangen. Für Deutschland hat der gebürtige Dormagener an den U18- und U20-Weltmeisterschaften teilgenommen und auch für die A-Nationalmannschaft schon sieben Spiele absolviert.

„Oliver Mebus spielt trotz seiner erst 23 Jahre schon seit drei Jahren in der DEL und durfte auch schon international Erfahrungen sammeln. Er ist eine gute Ergänzung für unsere Abwehrgruppe und hat eine sehr gute Zukunft vor sich“, sagte Ice-Tigers-Sportdirektor Martin Jiranek, der weitere Personalentscheidungen offen lässt: „Wir planen, mit dem aktuellen Kader in die Saisonvorbereitung zu starten. Aktuell haben wir erst sieben Ausländerlizenzen vergeben, so dass wir bei Bedarf jederzeit nachlegen können.“