Ice Tigers: Trainingslager ohne Laflamme und Swanson

Zittersieg gegen HuskiesZittersieg gegen Huskies
Lesedauer: ca. 1 Minute

Alle Mann an Bord bzw. vom Heimaturlaub zurück in Nürnberg, konnte Otto

Sykora beim heutigen Start in die Saisonvorbereitung melden. Aber der

Sportdirektor hatte auch zwei weniger erfreuliche Nachrichten zu

verkünden:


Verteidiger Christian Laflamme und Stürmer Brian

Swanson werden am Mittwoch nicht mit ins fünftägige Trainingslager nach

Füssen fahren. Grund: Beide Spieler der Sinupret Ice Tigers müssen sich

einer Leistenoperation unterziehen, die von der Münchner Spezialistin

Frau Dr. Ulrike Muschaweck im Klinikum Starnberg durchgeführt wird.


Bei Christian Laflamme wird der Eingriff bereits am

heutigen Dienstag vorgenommen, die OP von Brian Swanson ist für

Donnerstag vorgesehen. Die Sinupret Ice Tigers hoffen, dass beide

Cracks zum Saisonstart am 8. September vor eigenem Publikum gegen

Duisburg einsatzbereit sind. Eine genauere Diagnose kann jedoch erst

nach den Operationen getroffen werden, so Teamarzt Dr. Thomas Hirn.