Ice Tigers: Tobias Güttner wechselt nach Höchstadt

Zittersieg gegen HuskiesZittersieg gegen Huskies
Lesedauer: ca. 1 Minute

Torhüter Tobias Güttner verlässt die Nürnberg Ice Tigers und spielt ab sofort in der Oberliga Süd-Ost für die Höchstadt Alligators. "Wir haben eine Möglichkeit gesucht, damit Tobias Spielpraxis sammeln kann", so Tigers-Manager Otto Sykora. Auch beim Zweitligisten Straubing war der 21-jährige im Gespräch und absolvierte dort ein dreitägiges Probetraining, doch die Entscheidung fiel auf Höchstadt. Güttner, der 1996 zum EHC 80 Nürnberg kam und seit 1999 auch zum DEL-Kader der Ice Tigers gehörte, besitzt eine Förderlizenz und kann im Notfall jederzeit für die Ice Tigers spielen.