Ice Tigers: Rauschende Abschlussparty – Rekordpreis für Petermann-Trikot

Zittersieg gegen HuskiesZittersieg gegen Huskies
Lesedauer: ca. 1 Minute

Neue Seite 1

Die Nürnberger

Rockfabrik war am Sonntag proppenvoll, die Stimmung spitze – von 16.30 Uhr bis

eine Stunde vor Mitternacht feierten die Ice Tigers eine rauschende

Saisonabschluss-Fete. Auch wenn sich die Fans von einigen Spielern verabschieden

mussten und auf beiden Seiten ein wenig Wehmut aufkam.


Höhepunkt nach der Autogrammstunde war natürlich die traditionelle

Trikot-Versteigerung. Der Rekordpreis von 2000 D-Mark für das Trikot von John

Craighead (2001) wurde nicht übertroffen – doch die 1010 Euro (umgerechnet

rund 1978 D-Mark), die Melanie Squarra für das Leibchen von Felix Petermann

bot, waren an diesem Abend unschlagbar.


Nicht den höchsten Verkaufspreis für sein Trikot, aber den mit Abstand meisten

Beifall kassierte Jürgen Rumrich, als er sich von den Fans verabschiedete.

„Es waren vier tolle Jahre hier in Nürnberg – und wir sehen uns ja

wieder", versprach der 166-malige Nationalspieler. In welchem Trikot

Rumrich dann aber in den Tiger-Käfig zurückkehrt, „kann ich jetzt noch nicht

sagen."

Die

Top-Ten-Preise der Spieler-Trikots:

Petermann 1010,00 €

Jiranek  490,00 €

Dahl  470,00 €

Lehoux  420,00 €

Chabot  410,00 €

Spylo  410,00 €

Rumrich  400,00 €

Kopitz  370,00 €

Larouche  370,00 €

Cisar  350,00 €

Aktuelle Wettangebote zur DEL
Aktuelle Wettangebote zur DEL