Ice Tigers: Letzter Test erfolgreich - Drei Martinec Tore bei 7:2 in Wien

Zittersieg gegen HuskiesZittersieg gegen Huskies
Lesedauer: ca. 1 Minute

Rund 24 Stunden nach dem knappen Pokalerfolg in Regensburg (2:1) absolvierten die Nürnberg Ice Tigers den letzten Test für die am kommenden Wochenende beginnende DEL-Saison in Wien bei den Vienna Capitals, dem Team von Jim Boni, dem Ex-Trainer von Ingolstadt.

Direkt nach der Pokalpartie machten sich die Ice Tigers auf den Weg zu ihrem letzten Vorbereitungsspiel in die Albert Schultz Eishalle. Dabei erwies sich das Team von Greg Poss als zu stark für die Österreicher mit den beiden Ex-Nürnbergern Freddy Chabot und Ray Podloski. Chabot, der zuletzt drei Jahre bei den Franken im Tor stand, hatte bei der 2:7 (0:2,2:2,0:3)-Niederlage hinter der wackligen Wiener Abwehr wenig zu lachen und musste die Überlegenheit seiner alten Teamgefährten neidlos anerkennen.

Die Weichen auf Sieg wurden bereits im ersten Drittel durch die Treffer von Mike Green und Tomas Martinec gestellt. Lasse Kopitz erhöhte kurz nach der ersten Pause auf 3:0, und nach einem Wiener Zwischenspurt in zweiten Drittel hatten Konstantin Firsanov sowie im letzten Akt dann Martinec die passende Antwort mit den Treffern vier und fünf parat. Wien, immerhin mit ehemaligen DEL-Cracks wie Darcy Werenka und Bob Wren bestückt, hatte der Nürnberger Spielfreude nichts entgegen zu setzen. Und so waren die weiteren Tore von Herbert Vasiljevs und erneut Martinec die logische und auch verdiente Konsequenz.



Dabei darf man jedoch nicht vergessen, dass die Ice Tigers bereits seit Anfang August auf dem Eis trainieren und kurz vor dem Saisonstart stehen, während die Capitals gerade mit der Vorbereitung begonnen haben und erst das zweite Testspiel absolvierten. Für die Ice Tigers war es die zwölfte und letzte Vorbereitungspartie, wobei 11 Siege und ein Unentschieden heraussprangen. Scheinbar scheint die Poss-Truppe sich schon in guter Frühfrom zu befinden. Die erste Saisonpartie bestreiten die Ice Tigers aufgrund der besetzten Nürnberg Arena allerdings erst am Sonntag in Wolfsburg. Die Heimpartie gegen Augsburg wird am Dienstag nachgeholt.


Mit dem PENNY Eishockey Ticket Abstauber hast du die Chance Tickets für das Spiel deiner Wahl zu gewinnen. Jetzt mitmachen und Tickets abstauben!​ 
20 Tore am DEL-Mittwoch
Erneuter Tiefschlag für die Eisbären Berlin

​Zwei Kantersiege und ein spannendes Duell bis zur letzten Sekunde bescherte der Mittwochabend den DEL-Zuschauern. Dabei gelang den Schwenninger Wild Wings beim 6:2-...

20-Jähriger kommt vom EV Zug
Schwenninger Wild Wings holen Daniel Neumann aus der Schweiz

​Mit der Verpflichtung von Daniel Neumann erweitern die Schwenninger Wild Wings ihren Kader auch im U23-Bereich. Der gebürtige Leipziger, der bereits in der Saison 2...

"Geben unserem Club ein Gesicht"
Adler Mannheim verlängern mit Sechs auf einen Schlag

Die Adler Mannheim haben die Verträge mit gleich sechs Spielern verlängert. Demnach bleiben die Torhüter Florian Mnich und Arno Tiefensee, die Verteidiger Denis Reul...

Ice Tigers drehen die Partie
DEG muss sich Nürnberg geschlagen geben

​4.255 Fans, außer den knapp 20 Reiselustigen aus Franken, quittieren die 2:4-Niederlage einer insgesamt schwachen Düsseldorfer EG im Spiel gegen die Nürnberg Ice Ti...

Die DEL am Dienstag
Adler Mannheim bleiben München auf den Fersen

​Am Dienstag standen drei Spiele in der Deutschen Eishockey-Liga auf dem Plan – und in allen drei Fällen wurde es spannend....

Ice Tigers haben bessere Chancenverwertung
Bietigheim Steelers verlieren Auswärtsspiel in Nürnberg

​Zum Auswärtsspiel nach Nürnberg reisten die Bietigheim Steelers mit ihrem Interimstrainer Fabian Dahlem, nachdem sie sich zuvor von ihrem Headcoach Daniel Naud getr...

Sieben-Tore-Spektakel gegen Iserlohn
Kölner Haie feiern Torfestival am ersten Advent

​6:5 nach Verlängerung, 3:7, 4:3, 2:3 nach Verlängerung und 4:5 – so lauteten die letzten fünf Ergebnisse zwischen den Kölner Haien und den Iserlohn Roosters. Mit ei...

Düsseldorfer EG gleicht spät aus
Eisbären Berlin ergattern zwei Punkte im Abstiegskampf

​Vor dem Spiel gab es Gerüchte, dass Tobias Eder von der Düsseldorfer EG wahrscheinlich in der kommenden Spielzeit beim Gegner Eisbären Berlin unter Vertrag stehen w...

Die DEL am Sonntag
Adler Mannheim treffen mit der Schlusssirene zum Sieg

​Die Adler Mannheim haben es am Sonntag in der Deutschen Eishockey-Liga besonders dramatisch gemacht. Zudem zeigten sich die Augsburger Panther und die Kölner Haie m...

DEL Hauptrunde

Donnerstag 01.12.2022
Kölner Haie Köln
3 : 1
Löwen Frankfurt Frankfurt
Freitag 02.12.2022
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Straubing Tigers Straubing
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
EHC Red Bull München München
Samstag 03.12.2022
Kölner Haie Köln
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Sonntag 04.12.2022
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Straubing Tigers Straubing
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter