Ice Tigers kooperieren wieder mit dem EHC 80 Nürnberg

Ice Tigers kooperieren wieder mit dem EHC 80 NürnbergIce Tigers kooperieren wieder mit dem EHC 80 Nürnberg
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Ice Tigers haben mit dem Eishockey-Landesligisten EHC 80 Nürnberg eine Kooperationsvereinbarung für die Saison 2009/2010 geschlossen. Die Verantwortlichen beider Seiten unterzeichneten den von der Deutschen Eishockey Liga (DEL) für die Lizenzierung geforderten Kooperationsvertrag, der Rechte und Pflichten für beide Seiten regelt. Der EHC 80 Nürnberg, aus dem die Ice Tigers ursprünglich hervorgegangen sind, nimmt damit nun wieder den Platz des Stammvereins ein. In der vergangenen Spielzeit 2008/2009 kam die Kooperation nicht zustande.

„Jetzt kommt wieder zusammen, was zusammen gehört“, freute sich Jan Marcordes, 1. Vorsitzende des EHC 80, nach der Vertragsunterzeichnung. Gleichzeitig gab Marcordes seiner Hoffnung Ausdruck, dass diese Kooperation langfristig Bestand hat. Ice Tigers Manager Lorenz Funk zeigte sich ebenfalls zufrieden, dass die Zusammenarbeit wieder intensiviert wird. „Wir bekennen uns mit den Ice Tigers klar zu unseren Wurzeln, und immerhin ist unser Profi-Team aus dem EHC 80 entstanden“, sagte Funk.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!