Ice Tigers: Jürgen Rumrich vor 150. DEL-Tor

Lesedauer: ca. 1 Minute

Martin Jiranek hatte sich den Puck, mit dem er am 17. Oktober 2003 beim Spiel gegen Freiburg sein 150. DEL-Tor erzielte, prompt gesichert. Und Jiranek ist mit seinen jetzt 160 Treffern der erfolgreichste aktive DEL-Crack. Jetzt kann es Jürgen Rumrich seinem Tiger-Kollegen nachmachen und sich einen Jubiläums-Puck in die Trophäenvitrine stellen. Sollte dem Routinier am Donnerstag gegen die Augsburger Panther ein Doppelpack gelingen, dann hat auch er 150 Tore auf seinem DEL-Konto. In dieser Saison hat Rumrich bisher sieben Treffer erzielt, in den drei Tiger-Jahren davor waren es zusammen 35, und in den Spielzeiten von 1994 bis zu seinem Wechsel in die Noris (Saison 2000/2001) traf der 35-jährige für Preussen Berlin bzw. Berlin Capitals und die Kassel Huskies 106 Mal ins Schwarze. (Foto: hockey-press)