Ice Tigers: Eishockey-Legende eröffnet Spiel gegen DEG

Zittersieg gegen HuskiesZittersieg gegen Huskies
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auf Einladung von Gesellschafter Günther Hertel und den Sinupret Ice

Tigers ist am Dienstag Anton „Toni" Biersack (79) zu Gast in Nürnberg.

Der einstige Nationalverteidiger (67 Länderspiele) wird die Partie

gegen die DEG Metro Stars eröffnen.


Biersack

spielte von 1945 bis 1959 für den SC Riessersee und anschließend vier

Jahre in Nürnberg für die SGN. Mit Riessersee feierte Biersack drei

Meisterschaften (1945, 1948, 1950), er wurde mit der deutschen

Nationalmannschaft 1953 Vize-Weltmeister, war WM-Teilnehmer 1954 und

1956 bei den Olympischen Spielen in Italien dabei. Auf Grund seiner

sportlichen Verdienste ist Anton Biersack von Beginn an Mitglied der

"Hall of Fame" des deutschen Eishockeys.


Zu

Gast im Tiger-Käfig sind am Dienstag auch wieder einige Schulen: Neben

der Berufschule Erlangen und der Nürnberger Berufsschule 14 sind zum

Heimspiel gegen Düsseldorf auch Schüler und Schülerinnen der

Adolf-Reichwein-Realschule, der Wilhelm-Löhe-Realschule und des

Hans-Sachs-Gymnasiums (alle Nürnberg) auf Einladung der Sinupret Ice

Tigers zu Gast in der Arena Nürnberger Versicherung.


Jetzt die Hockeyweb-App laden!