Ice Tigers: Der "Chief" bleibt

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der routinierte Verteidiger wird auch in der kommenden Spielzeit für die Sinupret Ice Tigers auflaufen. Heute unterzeichnete Shane Peacock einen Ein-Jahres-Vertrag plus einer beiderseitigen Option für eine weitere Saison. Der gebürtige Kanadier, mit deutschem Pass, ist einer der erfolgreichsten und routiniertesten Spieler in der DEL. In der vergangenen Saison wurde der Chief (Spitzname aufgrund seiner indianischen Abstammung) für sein 600. DEL Spiel ausgezeichnet. Zudem ist er, nach Mirko Lüdemann (Kölner Haie), mit über 400. Scorerpunkten der erfolgreichste Defensivspezialist in der Geschichte der DEL.

„Shane ist ein sehr wichtiger Baustein für unser Team. Wir freuen uns, dass er nach seiner schweren Verletzung wieder topfit nach Nürnberg zurückkehren wird. Neben seiner Erfahrung auf dem Eis ist er vor allem in der Kabine ein absoluter Leader. Hinzu kommt, dass Shane auch abseits der Bande ein großes Vorbild für unsere jungen Spieler ist“, so Sportdirektor Otto Sykora.

DEL PlayOffs

Freitag 29.03.2019
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Augsburger Panther Augsburg
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Kölner Haie Köln
Eisbären Berlin Berlin
- : -
EHC Red Bull München München