Ice Tigers: Brennan nach Innsbruck

Zittersieg gegen HuskiesZittersieg gegen Huskies
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nicht wie vermutet nach Straubing oder Wolfsburg zieht es Ice Tigers Verteidiger Rich Brennan. Der mittlerweile 35-jährige heuert trotz bestehenden Vertrag in der kommenden Spielzeit beim HC Innsbruck an.

In 137 Spielen in der DEL konnte Brennan nicht weniger als 30 Tore und 62 Assist erzielen. Ebenso kam der US-Amerikaner in 50 Spielen in der NHL zum Einsatz, wo er 2 Tore und 8 Assist verbuchen konnte.

Die letzten drei Spielzeiten verbrachte Brennan unter Benoit Laporte in Nürnberg, fiel aber trotz guter Statistiken in Ungnade, da seine Playoff-Leistungen nach Meinung der Ice Tigers nicht der Höhe seines Gehalts-Scheck entsprachen.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!