Ice Tigers: Benjamin Barz muss pausieren

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Nürnberg Ice Tigers müssen einige Zeit auf Benjamin Barz verzichten. Der Stürmer erlitt bereits beim Heimspiel letzten Freitag gegen Kassel einen „nicht verschobenen Unterkieferbruch", so die aktuelle Diagnose. Barz wurde am Samstag im Südklinikum operiert. Mannschaftsarzt Dr. Udo Linde rechnet mit einer dreiwöchigen Ausfallzeit des 20-jährigen, sodass Barz nach der Länderspiel-Pause Mitte Februar wieder zum Einsatz kommen kann. (Foto: D. Meier)