Ice Tigers: Am Sonntag ohne Vier nach Mannheim

Zittersieg gegen HuskiesZittersieg gegen Huskies
Lesedauer: ca. 1 Minute

Neue Seite 1

Gleich vier seiner stürmenden Leistungsträger fehlen Trainer

Greg Poss am Sonntag in Mannheim: Tomas Martinec (hätte gegen seinen Ex-Klub

sein 350. DEL-Spiel bestritten) ist auf Grund einer Matchstrafe aus dem Spiel

gegen Hamburg gesperrt, wie auch Brad Tapper, der eine Spieldauerstrafe erhalten

hatte. Kapitän Martinec wird den Ice Tigers aber zudem verletzungsbedingt längere

Zeit fehlen – auf Grund eines überharten gegnerischen Checks musste er sich

noch am späten Abend ins Krankenhaus begeben, wo die Ärzte eine Gehirnerschütterung

sowie eine Halswirbelprellung diagnostizierten. Fehlen wird außerdem noch

Herbert Vasiljevs (Schulter) und Mike Green, der sich am Donnerstag einen

Muskelfaserriss im Adduktorenbereich zuzog. Wie lange Green ausfallen wird,

steht noch nicht genau fest, aber laut Teamarzt Dr. Thomas Hirn muss Green mit

einer ca. dreiwöchigen Zwangspause rechnen. „Das sind schwerwiegende Ausfälle

für uns, aber jetzt haben unsere jungen Spieler die Gelegenheit, sich zu

beweisen", so Poss. Einer der jungen Wilden feierte am Donnerstag Jubiläum

– Benjamin Barz bestritt gegen Hamburg sein 100. DEL-Spiel, die der 21-jährige

alle im Trikot der Ice Tigers absolvierte.

Nürnberger DEL-Bilanz gegen Mannheim

DEL-Spiele gesamt: 52

Heimbilanz: 16 Siege, 8 Niederlagen, 2 Unentschieden, 88:59 Tore

Auswärtsbilanz: 6 Siege, 19 Niederlagen, 1 Unentschieden, 64:100 Tore

Ergebnisse letzte Saison: 3:2 nP (H); 1:4 (A); 2:1 nP (H); 1:3 (A)

Ergebnisse aktuelle Saison: 2:3 (H); 4:5 nP (A); 1:4 (H)


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Mindestkapazität bei Arenen entfällt – Aufstieg nun für mehr DEL2-Standorte möglich
DEL und DEL2 verlängern Auf- und Abstiegsregelung bis mindestens 2030

​Die Deutsche Eishockey Liga und die Deutsche Eishockey Liga 2 haben in den vergangenen Wochen intensiv die Modifizierung und Verlängerung des bestehenden Vertrags z...

Bremerhaven gewinnt 4:2 gegen Eisbären Berlin
Ross-Mauermann-Show beim Finalauftaktsieg der Fischtown Pinguins

​Seit 2016 spielen die Fischtown Pinguins Bremerhaven in der Deutschen Eishockey-Liga. Seit 2016 spielt Ross Mauermann für die Norddeutschen. Und nun hat der 33-Jähr...

Stürmer kommt aus Nürnberg
Daniel Schmölz wechselt zum ERC Ingolstadt

​Der erste Neuzugang für die Saison 2024/25 steht fest. Daniel Schmölz verstärkt die Offensive des ERC Ingolstadt. Der 32-Jährige wechselt von den Nürnberg Ice Tiger...

Deutscher Nationalspieler kommt aus der Schweiz
Tobias Fohrler wechselt nach Mannheim

​Die Adler Mannheim können einen weiteren Neuzugang für die Saison 2024/25 vermelden. So kehrt Tobias Fohrler nach Deutschland zurück und wird die kommenden drei Jah...

Spieler des Jahres
Nick Mattinen schließt sich den Toronto Maple Leafs an

​Die Straubing Tigers melden den Abgang von Nicolas Mattinen. Der 26-Jährige unterschrieb einen Vertrag beim NHL-Club Toronto Maple Leafs. Nick Mattinen war in der n...

Erster Neuzugang auf dem Import-Sektor
Iserlohn Roosters holen Brayden Burke aus Finnland

​Die Iserlohn Roosters verpflichten zur kommenden DEL-Saison den Stürmer Brayden Burke. Der 27-jährige Linksschütze spielte in der vergangenen Saison bei Rauman Lukk...

Neffe von Paul und Mark Messier kommt aus Augsburg
Luke Esposito wechselt zu den Adlern Mannheim

​Die Adler Mannheim können den ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. So wechselt Luke Esposito von Ligakonkurrent Augsburger Panther nach Mannhei...

Zuletzt in Frankfurt
Eugen Alanov kehrt nach Nürnberg zurück

​Ein alter Bekannter kehrt nach Nürnberg zurück: Der 28-jährige Stürmer Eugen Alanov wechselt von den Löwen Frankfurt zu den Nürnberg Ice Tigers und erhält einen Ver...