Hyun wieder in Schwarz-Gelb

Trikotversteigerung bei den PinguinenTrikotversteigerung bei den Pinguinen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das 25-jährige Eigengewächs Martin Hyun erhält einen Vertrag bei den Krefeld Pinguinen. Der

angehende Diplomat (Huyn machte in Brüssel seinen Magister in internationalen Beziehungen) war

zuletzt im belgischen Löwen bei den dortigen Chiefs an der Scheibe. Zuvor spielte der

Deutsch-Koreaner in diversen College-Teams in den USA, vornehmlich im Bundesstaat Vermont.

Der 180 cm große und 85 kg schwere Linksschütze erhält einen Einjahresvertrag plus klubseitiger

Option für eine weitere Saison. Der Kontrakt kann bis zum 1. November 2004 aufgekündigt werden.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!