Huskies verpflichten Toptalent Alex Leavitt

Schafft es Manuel Klinge?Schafft es Manuel Klinge?
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Kassel Huskies haben mit Alex Leavitt den nächsten Neuzugang unter Dach

und Fach gebracht. Der 24-jährige Kanadier spielte zuletzt bei den Arizona

Sundogs in der CHL, wo er in 75 Spielen 50 Tore und 108 Vorlagen verbuchte und

somit neben der Meisterschaft auch erfolgreichster Spieler der Saison war. "Alex

ist ein sehr talentierter Spieler, der in der AHL trotz starker Auftritte keine

Chance bekam", berichtet Stephane Richer. Im Hinterkopf hat der Coach der

Huskies, dass der 180 Zentimeter große und 80 Kilo schwere Center auch in der

AHL überzeugen konnte. In der Saison 2006/2007 brachte Leavitt es immerhin auf

20 Punkte in 16 Spielen bei den San Antonio Rampages. Zuvor waren es deren 11 in

23 Spielen für Houston. "Wir freuen uns sehr, dass er in der kommenden Saison

bei uns spielt. Er ist ein charakterstarker Spieler, der gut zu uns und unserem

System passt", ergänzt Richer.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!