Huskies´ Trainingslager in der Slowakei

Schafft es Manuel Klinge?Schafft es Manuel Klinge?
Lesedauer: ca. 1 Minute

Anders als in den vergangenen Jahren findet das Trainingslager der Kassel Huskies nicht in

heimischen Gefilden statt. Aufgrund der Möglichkeit massiver Einsparungen durch die spätere

Eisbereitung entschlossen sich die Verantwortlichen, ein Trainingslager im slowakischen Trencin

durchzuführen. In der Zeit vom 1. bis 6.August werden sich die Huskies in der Tatra auf die

kommende Saison vorbereiten. Bei optimalen Voraussetzungen in der neuen Eissporthalle von

NHL-Star Gaborik wollen die Cracks die Grundlagen für die kommende harte Saison schaffen.

Neben harter Konditionsarbeit wird das Zusammenfügen der Mannschaft ein wichtiger Bestandteil

der Vorbereitungsphase sein. Des weiteren wurde mit den DEG Metro Stars ein Testspiel für den 26.

August in Kassel vereinbart.