Huskies: Sven Valenti bleibt in Kassel

Schafft es Manuel Klinge?Schafft es Manuel Klinge?
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Kassel Huskies und Stürmer Sven Valenti einigten sich auf eine Vertragsverlängerung um ein Jahr. Der gebürtige Freiburger, der 2001 von Bad Tölz zu den Huskies wechselte, wird somit in seine vierte Saison für die Nordhessen starten. Valenti ist ein verlässlicher Teamspieler, der in der abgelaufenen Spielzeit zudem seine Vielseitigkeit unter Beweis stellte: neben seinen Einsätzen als Stürmer sowohl auf der Center- als auch Außenposition, zeigte der 28-jährige, dass er, wenn erforderlich, ebenso in der Verteidigung einen soliden Part spielen kann.