Huskies "kungeln" mit Piraten

Schafft es Manuel Klinge?Schafft es Manuel Klinge?
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Kassel Huskies haben einen Kooperationsvertrag mit dem Oberligisten ETC Crimmitschau

wegen ihrer Förderlizenzspieler abgeschlossen. Alexander Heinrich, Manuel Klinge und Thomas

Fritzmeier werden für den sächsischen Drittligisten spielberechtigt sein und sollen dort Erfahrung

sammeln, wenn sie in Kassel nur selten zum Einsatz kommen sollten. Letzterer wird bereits am

kommenden Wochenende für die Eispiraten spielen. Mit den Straubing Tigers stehen die

Verantwortlichen der Kassel Huskies noch in Verhandlungen, ob und wer beispielsweise in den

Pausen des DEL-Spielbetriebs während des TUI Nations Cup im November und den Olympischen

Winterspielen im italienischen Turin (10. bis 26. Februar 2006) beim Zweitligisten zum Einsatz

kommt.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!