Huskies: John-Michael Liles für World Cup nominiert

Schafft es Manuel Klinge?Schafft es Manuel Klinge?
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Verteidiger John-Michael Liles, der im Falle eines Lock-out von den Kassel Huskies unter Vertrag genommen wurde und mit der Kasseler Mannschaft bereits trainiert, wurde nun für den World Cup of Hockey 2004 für das Team der USA nachnominiert. Liles wird den verletzten Hal Gill ersetzen und ist inzwischen auf dem Weg zu seinem Team nach Übersee. „Das ist eine tolle Sache für John-Michael und zeigt über welche Spielqualität er verfügt. Zudem profitiert er von der Spielpraxis bei diesem hochkarätigen Turnier“, beurteilte Manager Joe Gibbs die überraschende, vorrübergehende Abreise des Verteidigers.