Huskies holen Chris Schmidt

Lesedauer: ca. 1 Minute

Es gibt Dinge, die wichtiger sind als Eishockey. Die Kassel Huskies haben Andreas Renz auf seinen Wunsch hin die Freigabe erteilt und den Vertrag aufgelöst. Fabian Dahlem äußerte sich zu der Vertragsauflösung wie folgt: „Andi hat sich auf Kassel gefreut und war heiß, auf Grund der neuen Situation ist es jedoch für beide Seiten besser, wenn wir seinem Wunsch entsprechen und ihn ziehen lassen, alles andere würde keinen Sinn machen“.

Von den Mannheimer Adlern wechselt der 34-jährige Verteidiger Chris Schmidt nun zu den Huskies. Chris Schmidt wurde in Beaver Lodge / Kanada geboren und besitzt sowohl die kanadische als auch die deutsche Staatsangehörigkeit. Er ist 195cm groß und 95 kg schwer und bringt es auf insgesamt 10 NHL-Spiele für die LA Kings, 452 AHL-Spiele und 254 DEL-Spiele. Er ist darüber hinaus Nationalspieler und hat bei den Olympischen Spielen in Kanada das Nationaltrikot getragen. Auch für das Team Kanada war der Verteidiger bereits im Einsatz und erzielte dort in 33 Spielen 19 Punkte.

„Chris ist mehr als nur ein Ersatz für Andi Renz, dem wir aus familiären Gründen die Freigabe erteilt haben. Er ist ein echter Glücksgriff und bringt all das mit, was wir sowohl für das Team selbst als auch für unsere Defensive brauchen. Er hat jede Menge Erfahrung, kann das Team führen, bringt Stabilität rein und kann auch in der Offensive Akzente setzen“, so Huskies-Sportdirektor Fabian Dahlem. (Foto by City-Press)


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Kanadier kommt aus Bozen
Mathew Maione schließt sich den Bietigheim Steelers an

​Vom HC Bozen aus der multinationalen ICEHL (ehemals EBEL) wechselt der kanadische Verteidiger Mathew Maione zu den Bietigheim Steelers. Der 31-Jährige ist somit der...

"Zwei sehr große Talente"
Eisbären Berlin verpflichten Nikita Quapp und Marcel Barinka

Die Eisbären Berlin können die Verpflichtung von zwei weiteren Neuzugängen bestätigen. Torhüter Nikita Quapp wechselt von den Krefeld Pinguinen nach Berlin. Darüber ...

Kanadier spielte zuletzt in der SHL
Verteidiger Nolan Zajac schließt sich den Grizzlys Wolfsburg an

Die Grizzlys Wolfsburg sind auf der Suche nach einem neuen Verteidiger fündig geworden. Der 29-jährige Kanadier Nolan Zajac, zuletzt in der SHL bei Timra IK unter Ve...

Angreifer kommt von den Grizzlys Wolfsburg
EHC Red Bull München holt Chris DeSousa

Der dreimalige deutsche Meister Red Bull München hat Chris DeSousa unter Vertrag genommen. Der 31 Jahre alte Stürmer wechselt vom Liga-Konkurrenten Grizzlys Wolfsbur...

„Spieler mit unglaublich vielen Facetten und Qualitäten“
Sena Acolatse verlängert bei den Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters haben den Vertrag mit ihrem Verteidiger Sena Acolatse um ein Jahr verlängert. Der 31-Jährige war vor der vergangenen Spielzeit aus Straubing a...

Meister holt Duo aus Wolfsburg
Eisbären Berlin verpflichten Julian Melchiori und Jan Nijenhuis

Die Eisbären Berlin haben Verteidiger Julian Melchiori und Stürmer Jan Nijenhuis verpflichtet. Beide Spieler standen in der abgelaufenen Saison bei den Grizzlys Wolf...

Angreifer kommt von den Eisbären Berlin
Mark Zengerle wechselt zu den Straubing Tigers

Die Straubing Tigers können heute die Verpflichtung eines Neuzugangs für die kommende Spielzeit bekanntgeben: Der gebürtige US-Amerikaner mit deutschem Pass wechselt...

Deutsch-Kanadier kam vor der letzten Saison aus der Oberliga
Guillaume Naud bleibt bei den Bietigheim Steelers

Die Bietigheim Steelers haben den Vertrag mit Guillaume Naud verlängert. Der Deutsch-Kanadier agierte als Allrounder und war ein wertvoller Bestandteil der Vorjahres...