Huskies-Fans lassen DEL-Vorbereitungsspiel platzen

Kein Spiel am 2.September in Kassel - Foto: Carsten Schürenberg - www.stock4press.deKein Spiel am 2.September in Kassel - Foto: Carsten Schürenberg - www.stock4press.de
Lesedauer: ca. 1 Minute

Protestmails und Telefonanrufe sollen seit der Bekanntgabe des Termins am letzten Sonntag in der Huskies-Zentrale angekommen sein. Letztendlich wohl der Auslöser dafür, dass die Betreibergesellschaft nachgab. 

"Mit einer derartigen Vielzahl an Protestmails/-und Anrufen haben wir nicht gerechnet. Zwar waren wir uns im Klaren darüber, dass einige Fans nach dem Rechtsstreit zwischen der DEL, deren Clubs und der EC Kassel Huskies Sportmanagement GmbH in der vergangenen Saison sowie den Unstimmigkeiten in Bezug auf den Kooperationsvertrag zwischen DEL, ESBG und DEB nicht damit einverstanden sein könnten, dass ein Spiel zweier DEL-Clubs in Kassel stattfindet, dennoch wollten wir gern mit dieser Veranstaltung auch nach außen hin demonstrieren, dass wir die Vergangenheit ruhen lassen wollen und bei Null angefangen haben." geben sich zumindest die Macher der Huskies diplomatisch.

Andere Töne schlägt dagegen Freezers-Geschäftsführer Pfad an, der gestern Abend natürlich wenig Verständins zeigte: „Wir sind leicht verwundert und irritiert, da wir bis zum jetzigen Zeitpunkt keine schriftliche Absage des Testspiels erhalten haben – dieses Verhalten ist stillos und unprofessionell, wir haben auch nur aus der Pressemitteilung von der Absage erfahren. Der Ausfall des Tests ist dennoch bedauernswert, da wir den Fans in Kassel gern einmal wieder erstklassiges Eishockey geboten hätten, welches sie jetzt auf Jahre nicht zu sehen bekommen werden. Ein Freundschaftsspiel gehört ganz einfach nicht in eine Halle, in der wir nicht willkommen sind.“

Das zweite Testspiel gegen die Grizzly Adams soll aber am 4.September in Halle (Saale) stattfinden.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
24-jähriger Center kommt aus Nordamerika
Düsseldorfer EG verpflichtet Jacob Pivonka

​Die Düsseldorfer EG meldet einen weiteren Neuzugang für die Saison 2024/25: Aus den USA wechselt Stürmer Jacob Pivonka zu den Rot-Gelben....

Co- und Torwarttrainer bleiben
Trainerteam der Iserlohn Roosters ist komplett

​Die Iserlohn Roosters haben ihr Trainerteam für die kommende Saison finalisiert: Neben Headcoach Doug Shedden, der seinen Vertrag bereits unmittelbar nach der Saiso...

Erstmaliger Wechsel nach 15 Jahren bei den Adlern Mannheim
Augsburger Panther verpflichten Denis Reul

Die Augsburger Panther haben Denis Reul for die kommende Saison unter Vertrag genommen. Der 34-jährige Abwehrspieler soll der Defensive deutlich mehr Qualität und Ph...

Rückkehr nach Leihe an schweizerischen Topklub EV Zug
Andreas Eder kehrt nach München zurück

Andreas Eder kehrt zum EHC Red Bull München nach seiner Leihe an den schweizerischen Club EV Zug. Der Stürmer hat einen Vertrag für die Saison 2024/25 unterzeichnet....

27-jähriger Verteidiger kommt von AHL-Klub Laval Rocket
Galipeau wechselt zu den Eisbären Berlin

Der deutsche Meister Eisbären Berlin hat die Defensive mit der Verpflichtung des Kanadiers Olivier Galipeau verstärkt. ...

Der 57-jährige US-Amerikaner verlängert um drei Jahre
Eakins bleibt Trainer und Manager der Adler Mannheim

Die Adler Mannheim haben die wichtige Personalie des Trainer- und Managerposten geklärt und Dallas Eakins die Doppelfunktion auch für die kommenden drei Jahre anvert...

26-jähriger Stürmer geht in vierte Spielzeit für Ice Tigers.
Jake Ustorf bleibt eine weitere Saison in Nürnberg

Die Nürnberg Ice Tigers haben Jake Ustorf, Sohn des ehemaligen Eishockeyprofis und aktuellen Sportdirektors des Clubs, mit einer Vertragsverlängerung für für die kom...

Zuletzt in der kanadischen Ontario Hockey League (OHL) tätig
Ted Dent neuer Cheftrainer der Augsburger Panther

Die Augsburger Panther haben die vakante Stelle des Head-Coaches mit dem erfahrenen 54-jährigen Kanadier Ted Dent besetzt. ...