Huskies bei den Pinguinen

Schafft es Manuel Klinge?Schafft es Manuel Klinge?
Lesedauer: ca. 1 Minute

Während der Olympiapause werden die Kassel Huskies am Wochenende des 18. und 19. Februar an einem Turnier im schweizerischen Villars teilnehmen. Dort treffen sie am 18. (Beginn: 14.30 Uhr) auf Servette Genf. Der nächste Turniergegner wird in der Partie zwischen dem EHC Basel und den Hamburg Freezers ermittelt. Außerdem wurde ein weiteres Freundschaftsspiel gegen den Ligarivalen aus Krefeld vereinbart, das am Freitag, dem 24. Februar (Beginn: 19.30 Uhr), im Krefelder KönigPALAST statt. Die DEL setzt ihren Spielbetrieb am Dienstag, dem 28. Februar, fort, wenn die Kassel Huskies ab 19.30 Uhr auf die Hannover Scorpions treffen.