Hup, Holland, hup!

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Das ist der vor allem aus dem Fußball allseits bekannte Anfeuerungsruf der niederländischen Sport-Fans. Übersetzt bedeutet er soviel wie "Jetzt, Holland, jetzt!" Und trifft damit auch auf einen der sechs Zugänge bei der Düsseldorfer EG zu...

Er wollte weg. Nicht über Nacht, denn er ist eigentlich nicht der Typ, der vor Problemen davon rennt. Nur hatten das offenbar auch die Probleme gemerkt. Jedenfalls dankten sie es Jason Holland, indem sie ihm in den vergangenen zwei Jahren wie ein Schatten hinterhergelaufen sind. Das wurde dann auch dem Verteidiger der Panther Ingolstadt zu viel und er entschied sich bereits vor einem Jahr, ihnen durch einen Vereinswechsel endlich zu entkommen.

"Das waren zwei brutale Jahre. Wir hatten jede Menge Trainerwechsel in Ingolstadt und trotzdem lief es sportlich nicht. Da gehst Du einfach nur noch frustriert nach Hause", erzählt der 33-Jährige, der vor zwölf Monaten seinen Berater beauftragte, einen neuen Verein für ihn zu suchen und dabei eine ganz klare Vorstellung hatte. "Die Düsseldorfer EG war für mich die oberste Priorität und ich hatte das Glück, dass mein Agent mit DEG-Manager Lance Nethery befreundet ist. Also sagte ich meinem Berater: Bitte, frag'
Lance. Es war mein großer Wunsch, hierher zu wechseln und nun bin ich einfach nur glücklich, dass es geklappt hat."

Ein Glück auf Gegenseitigkeit, denn mit Jason Holland bekommt Lance Nethery einen erfahrenen Abwehrmann, der das Ausländerkontingent nicht belastet. Hollands Großvater nämlich lebte viele Jahre in Nürnberg und besaß die deutsche Staatsbürgerschaft, so dass 2006 auch Holland einen deutschen
Pass erhielt. Ein Umstand, der ihm zwei Jahre später mal wieder ein Problem einbrachte. Bei der WM in Halifax wurde der blonde Hüne von Bundestrainer Uwe Krupp eingesetzt, doch der Deutsche Eishockey Bund hatte übersehen, dass er nicht spielberechtigt war.

Die WM 2010 ist noch nicht aus den Augen

"Ich habe 1996 mit Kanada an der U20-WM teilgenommen und hätte daher vier statt zwei Jahre in Folge in Deutschland spielen müssen, um eingesetzt werden zu dürfen", erklärt Holland, dem bei diesen Worten die Enttäuschung über seinen damaligen Ausschluss noch immer anzusehen ist. Daher hofft der Hobby-Gitarrist, sich mit guten Leistungen bei der DEG noch einmal ins Blickfeld der Nationalmannschaft und damit der WM im nächsten Jahr in Deutschland zu spielen.

Doch Priorität hat natürlich die DEG. Und mit der muss Jason Holland am ersten Spieltag ausgerechnet nach Ingolstadt. "Ich freue mich darauf, denn ich habe dort trotz aller Widrigkeiten mit Herz und Stolz gespielt, was auch die Fans honorierten, die mich nicht ausgepfiffen haben, obwohl sie wussten, dass ich gehen werde. Dennoch ist das Kapitel abgehakt, denn nun spielt er für seinen Wunschverein und mit dem hofft er auf den Titel. "Wir haben vier starke Reihen und daher eine gute Chance." Jason Holland will es ­wissen. Jetzt und ohne Probleme. Hup, Holland, hup!

Thomas Schulz - Foto by City-Press
­

Shootout-Sieg in Ingolstadt
Brandon Buck entscheidet Derby für Nürnberg

Ausgerechnet der Ex-Panther sorgt mit zwei bemerkenswert cool verwandelten Penalties für die Entscheidung in einem rasanten bayrisch-fränkischen Derby....

3:0-Erfolg gegen aufopferungsvoll kämpfenden Tabellenletzten
Adler Mannheim mit Arbeitssieg gegen Schwenningen

Der Sieg der Adler Mannheim wird von einer schweren Verletzung des Schwenningers Thuresson überschattet. Johan Gustafsson mit drittem Saison-Shutout....

Verteidiger kam im Sommer aus Duisburg
Erik Buschmann verlängert vorzeitig bei den Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben den Vertrag mit Verteidiger Erik Buschmann vorzeitig bis zum Ende der Saison 2021/22 verlängert. ...

"Keine einfache Entscheidung"
Stefan Ustorf und die Eisbären Berlin gehen getrennte Wege

Stefan Ustorf und die Eisbären Berlin gehen zukünftig getrennte Wege....

Französischer Nationalspieler bleibt zwei weitere Jahre
Grizzlys Topscorer Anthony Rech verlängert bis 2022

Den Grizzlys Wolfsburg ist es gelungen, den Vertrag mit ihrem Topscorer Anthony Rech (27) vorzeitig um zwei weitere Jahre zu verlängern. Der französische Nationalspi...

Panther verpflichten Iserlohns Top-Scorer
ERC Ingolstadt verstärkt sich mit Brett Findlay

Der Stürmer kommt vom Ligakonkurrenten Iserlohn Roosters und war bei den Sauerländern der Topscorer....

Brandon Reid muss gehen
Trainerwechsel bei den Krefeld Pinguinen

Nach der 2:3-Niederlage gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven haben die Verantwortlichen der Krefeld Pinguine reagiert und sich von Trainer Brandon Reid getrennt....

Bremerhaven gewinnt das Duell der Pinguine
Pinguins wieder siegreich in Krefeld

​Im Duell der Artgenossen gewannen die Fischtown Pinguins Bremerhaven mit 3:2 (1:1, 2:0, 0:1) bei den Krefeld Pinguinen. ...

Schlimme Nachrichten aus Köln
Trauer um Eishockey-Fan

​Der Spielabbruch in der Deutschen Eishockey-Liga vom vergangenen Sonntag wird noch trauriger. Wie die Kölner Haie auf ihre Facebook-Seite bekanntgeben, haben sich d...

Eisbären bangen um Abwehrduo
Einsatz gegen die DEG von Ramage und McKiernan fraglich

Die Eisbären Berlin empfangen am Donnerstag (12.12.) um 19:30 Uhr die Düsseldorfer EG in der Mercedes-Benz Arena Berlin. Der Einsatz der heute im Training fehlenden ...

Kanadier verstärkt bis Ende Januar 2020 den Kader der Redbulls
Justin Shugg kehrt zum EHC Red Bull München zurück

Rund acht Monate nach seinem letzten Pflichtspiel für Red Bull München kehrt Justin Shugg wieder zurück in die bayerische Landeshauptstadt....

Angreifer hat sich in München eine Knieverletzung zugezogen
Lange Pause für Markus Eisenschmid

Die Adler Mannheim müssen vorerst ohne Angreifer Markus Eisenschmid auskommen....

DEL Hauptrunde

Freitag 13.12.2019
Adler Mannheim Mannheim
3 : 0
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
ERC Ingolstadt Ingolstadt
3 : 4
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
Augsburger Panther Augsburg
5 : 1
Kölner Haie Köln
Iserlohn Roosters Iserlohn
1 : 0
EHC Red Bull München München
Straubing Tigers Straubing
5 : 3
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Sonntag 15.12.2019
EHC Red Bull München München
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Kölner Haie Köln
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Straubing Tigers Straubing
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
lll▷ Mit Top Quoten auf die DEL wetten!
DEL Wetten bei den besten Wettanbietern

Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL