Hospelt schon wieder schwer verletzt

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Für Kai Hospelt, Stürmer der Kölner Haie, ist die Saison aller Wahrscheinlichkeit nach beendet. Der

gebürtige Kölner zog sich beim Spiel am gestrigen Freitag in Hamburg eine schwere

Schulterverletzung zu und wird voraussichtlich mehrere Wochen pausieren müssen. Es besteht

Verdacht auf eine Schultereckgelenkssprengung. Hospelt wird am Montag genauer untersucht. Für

den Youngster ist es bereits die zweite schwere Verletzung in dieser Saison, denn in den ersten drei

Monaten fehlte der Angreifer wegen eines Kreuzbandrisses.

Aktuelle Wettangebote zur DEL
Aktuelle Wettangebote zur DEL