Hospelt bleibt ein Haie

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Er ist seit den Bambini beim KEC und wird seinem Verein auch weiterhin erhalten bleiben: Haie-Stürmer Kai Hospelt spielt auch in der kommenden Saison in seiner Heimatstadt. Der gebürtige Kölner, seit 1989 im Haie-Dress und damit „Dienstältester“, unterschrieb einen Vertrag bis 2007, in dem sich der Klub zudem eine Option für eine weitere Verlängerung bis 2008 gesichert hat. Teamgefährte Niki Mondt ist am heutigen Mittwoch zu Gast im Studio von center.tv. Dort spricht er in der Sendung „Rheinsport“ mit Moderator Tobias Ufer über das Spiel am gestrigen Dienstag gegen Iserlohn und das anstehende Derby am Sonntag gegen Mondts Heimatklub Düsseldorf. Die Sendung beginnt um 19.00 Uhr. - Die Neugier der Kinder der 5. und 6. Klassen im Irmgardis-Gymnasium war fast grenzenlos. Beim „Gesundheitstag“ in der Bayenthaler Schule im Kölner Süden hatten sie jede Menge Fragen an ihren prominenten Gast. Haie-Verteidiger Andreas Renz gab bereitwillig Auskunft über sportlergerechte Ernährung, den Schutz vor Verletzungen und die Nervosität vor Spielen. Renz führte zudem eine Eishockey-Ausrüstung vor, die die Kinder selbst anziehen durften. Anschließend signierte der Nationalspieler noch Autogramme

Aktuelle Wettangebote zur DEL
Aktuelle Wettangebote zur DEL