Höfflin kehrt aus Kanada zurück

Mirko Höfflin wechselt von den Acadie-Bathurst Titan zu den Adlern Mannheim. (Foto: Amanda Wicks)Mirko Höfflin wechselt von den Acadie-Bathurst Titan zu den Adlern Mannheim. (Foto: Amanda Wicks)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Höfflin wurde am 18. Juni 1992 in Freiburg geboren. Der Mittelstürmer unterzeichnete einen Zweijahresvertrag in Mannheim. Zwischen 2008 und 2010 gewann er mit den Jungadlern drei DNL-Meisterschaften in Folge. In der QMJHL lief er zunächst für die Québec Remparts auf, für die er 18 Tore und 41 Vorlagen in 69 Toren markierte. In der abgelaufenen Saison absolvierte er 65 Spiele für die Acadie-Bathurst Titan und verbuchte dabei 20 Tore und 26 Vorlagen. Zudem durchlief er die deutschen Junioren-Nationalmannschaften.

Außerdem erklärten die Adler auf ihrer Homepage: „Ebenfalls für zwei Jahre bis 2014 nahmen die Adler die DNL-Spieler der Jungadler Marcel Kurth (Stürmer, 15.01.1994), Alexander Ackermann (Stürmer, 18.01.1993), Felix Stokowski (Verteidiger, 26.02.1993) und Steven Bär (Verteidiger, 25.05.1993) unter Vertrag. Während Marcel Kurth und Alexander Ackermann fest bei Heilbronn in der Zweiten Bundesliga auflaufen werden, werden Felix Stokowski und Steven Bär in der Oberliga Spielpraxis sammeln.“