Höck zum SCR

Scorpions erlegen tapfer kämpfende WölfeScorpions erlegen tapfer kämpfende Wölfe
Lesedauer: ca. 1 Minute

Verteidiger Michael Höck wechselt mit sofortiger Wirkung zum Oberligisten SC Riessersee. Im bisherigen Saisonverlauf stand der 19-jährige Nachwuchsprofi sechsmal im DEL-Kader der Hannover Scorpions und verzeichnete 17 Einsätze für den Scorpions-Kooperationspartner REV Bremerhaven (Bundesliga II), bekam aber in beiden Teams nur wenig Eiszeit. Dies soll sich nun beim Traditionsklub ändern. Die Verantwortlichen der Hannover Scorpions und des SC Riessersee verständigten sich darauf, dass Höck seine Förderlizenz auch weiterhin behält.