Hockeyweb-Umfrage: DEL, 2.Bundesliga oder EBEL

Lesedauer: ca. 1 Minute

Bei den Münchner Eishockeyfreunden gibt es momentan schlaflose Nächte. Zwar ist die Zukunft des in der bayrischen Lamdesmetropole beheimateten Eishockeyclubs EHC München anscheinend gesichert, doch drängt sich die Frage auf, wo der Zweitligameister, mit dem sportlichen Aufstiegsrecht in die Deutsche Eishockey-Liga (DEL), in der kommenden Saison spielen wird. 

Insgesamt gibt es drei Optionen:

Zum einen die DEL

Wie bereits geschrieben, besaßen die Münchener das Aufstiegsrecht in die deutsche Eliteliga. Allerdings ließen sie zwei Fristen verstreichen, in denen der Aufsteiger die Lizenzerteilungs-Vorraussetzungen für den Eintritt in die Gesellschaft der DEL hätte einhalten müssen. Auch die Sicherheitsleistung von 816000 Euro für die Übernahme eines Geschäftsanteils in der Ligagesellschaft wurde nicht fristgerecht überwiesen. Darauf hin wurde dem EHC keine Lizenz erteilt. Da aber, nach Aussage der Münchener, alles nachgereicht wurde, hoffen sie nun auf die Gnade der restlichen DEL-Gesellschafter, welche für eine Aufnahme erst ihre Statuten ändern müssten.

Die 2.Bundesliga

Alles auf Anfang? Sportlich gesehen wären die Münchner für die 2.Bundesliga qualifiziert. So wie es auch schon der Zweitligameister des Vorjahres, Bietigheim-Bissingen war. Die verzichteten damals auf den Aufstieg und traten eine Spielklasse unter der DEL wieder an.Die Münchner könnten also versuchen, dass sie in der kommenden Spielzeit wieder die Liga soweit dominieren, dass sie einen weiteren Anlauf wagen - und dann die Fristen sicher nicht verstreichen ließen.

Die Erste Bank Eishockey-Liga (EBEL) in Österreich

Die Gesellschafter der EBEL hatten einstimmig beschlossen, dem EHC München in ihrer "internationalen" Liga einen Platz anzubieten. Kurios: Unter den Gesellschaftern war auch der EC Red Bull Salzburg, welcher sich noch vor knapp drei Jahren um einen Platz in der DEL bewerben wollte.

Die EBEL besteht nicht nur aus Klubs aus Österreich, sondern spielt auch grenzenübergreifend in Slowenien, Kroatien sowie Ungarn. Ein deutscher Standort wäre sicher auch interessant, zumal geographisch gesehen München auch noch nahe an Österreich liegt. Ferner soll das Angebot der Österreicher auch, nach Aussagen der Münchner Klubführung, äusserst interessant sein. Allerdings würde München wohl erst das "Okay" des Deutschen Eishockey-Bundes benötigen. Tendenzen ob "Ja oder Nein" gibt es gegenwärtig noch nicht.

Was denken nun die Hockeyweb-Leser, wie könnte die Zukunft des EHC München aussehen?



Schwarz-gelbe „Nikoläuse“ verschenken Punkte
Krefeld Pinguine unterliegen Red Bull München bei Schützenfest

​In der DEL mussten sich die Krefeld Pinguine dem EHC Red Bull München mit 5:8 (2:2, 2:4, 1:2) geschlagen geben. ...

Neuer Trainer für DNL-Team des AEV ist gefunden
Heiko Vogler übernimmt Augsburger U20-Mannschaft

​Vergangene Woche trennte sich der Augsburger EV mit sofortiger Wirkung von seinem DNL-Cheftrainer Niels Garbe. Interimsweise betreute Assistant Coach Torsten Fendt ...

Der DEB launcht den „Coach the Coach“-Podcast
Trainerausbildung für die Ohren

Die DEB-Trainerausbildung gibt es ab dem 13. Dezember 2019 für die Ohren. Der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) stellt kostenfrei den Podcast „Coach the Coach“ zur ...

Aller guten Dinge sind drei
Brunnhuber, Kohl und Schopper bleiben bei den Straubing Tigers

​Mit den Vertragsverlängerungen von Tim Brunnhuber, Benedikt Kohl und Benedikt Schopper können die Straubing Tigers für die zukünftigen Kaderplanungen bereits früh N...

Der Lette kommt von Dinamo Riga
Torhüter Kristers Gudlevskis wechselt zu den Fischtown Pinguins

Nach dem sportlich schmerzhaften Ausfall von Torwart Thomas Pöpperle reagieren die Fischtown Pinguins und präsentieren mit dem 27 jährigen Letten Kristers Gudlevskis...

Der Angreifer erhält einen Vertrag bis Ende Dezember
Felix Schütz verstärkt die Straubing Tigers

Die Straubing Tigers reagieren auf den verletzungsbedingten Ausfall von Antoine Laganière und verpflichten mit sofortiger Wirkung den langjährigen Nationalstürmer Fe...

3:1 im Derby gegen die Straubing Tigers
Red Bulls München siegen bei Jaffray-Comeback

​Am Spieltag der Derbys in der DEL empfingen die Red Bulls München die Straubing Tigers. Lange wurde unter Fans und Spielern schon auf dieses Topspiel zwischen dem T...

Pinguine verlieren mit 1:4
Einfacher Sieg der Eisbären Berlin in Krefeld

​Am Freitagabend unterlagen die Krefeld Pinguine im DEL-Spiel den Eisbären Berlin mit 1:4 (0:1, 0:2, 1:1). ...

Stürmer verlängert bis Saisonende in Nürnberg
Andreas Eder bleibt bei den Thomas Sabo Ice Tigers

​Andreas Eder bleibt den Thomas Sabo Ice Tigers erhalten. Der 23-jährige Stürmer hat beim Nürnberger DEL-Klub einen Vertrag bis zum Ende der laufenden Saison untersc...

Beim Auswärtsspiel in Krefeld
Leo Pföderl ist zurück im Eisbären-Kader

Mit Stürmer Leo Pföderl reisen die Eisbären am Freitag zu den Krefeld Pinguinen. In der dortigen Yayla Arena wird um 19:30 Uhr das erste Bully zum nächsten Eisbären-...

Videoaktion zum Mitmachen
DEG sucht „Die Coolste“

Die Düsseldorfer EG sucht bis zum 10. Januar 2020 „Die Coolste“. Das ganze ist eine Videoaktion zum Mitmachen und ein eigener Spieltag!...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 10!
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights der DEL zu sehen....

DEL Hauptrunde

Freitag 06.12.2019
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
2 : 3
Straubing Tigers Straubing
Iserlohn Roosters Iserlohn
1 : 5
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Krefeld Pinguine Krefeld
5 : 8
EHC Red Bull München München
Adler Mannheim Mannheim
4 : 1
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Düsseldorfer EG Düsseldorf
3 : 2
Augsburger Panther Augsburg
Eisbären Berlin Berlin
4 : 5
Kölner Haie Köln
Sonntag 08.12.2019
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Kölner Haie Köln
- : -
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
Straubing Tigers Straubing
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
EHC Red Bull München München
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
lll▷ Mit Top Quoten auf die DEL wetten!
DEL Wetten bei den besten Wettanbietern

Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL