Hockeyweb LIVE heute Abend aus Berlin

Lesedauer: ca. 1 Minute

"Kaufmann zockt die Eisbären ab" war die Überschrift des Berliner Kuriers nach der 2:3-Auftaktpleite der Eisbären Berlin in Düsseldorf. Abgezockt war der Treffer des DEG-Stürmers allemal, denn in Unterzahl konnte er den entscheidenden Treffer erzielen. Zuvor setzte Kaufmann den an der blauen Linie positionierten Berliner Florian Busch unter Druck, so dass der sich zu einem Fehler hinreißen ließ (anstatt den Puck zu passen, schoss er ihn in Richtung Tor), was letztendlich zum Scheibenverlust führte. Den Konter verwandelte Kaufmann eiskalt zum "Sudden Victory"!

Heute gibt es nun ab 19:30 Uhr die Revanche in der Berliner o2 World. Ein Sieg ist für die Berliner nun nahezu Pflicht, wollen sie nicht schon am Donnerstag mit dem Rücken zur Wand stehen. Die Buchmacher von HAMSTERbet.com sehen die Berliner in der Favoritenrolle. Aber auch ein Sieg der Düsseldorfer ist nicht ausgeschlossen - und wird mit einer Quote von 2,9 belohnt.

Hier geht es zu den Liveberichten