Henry Haase ist erster Neuzugang der Augsburger PantherGabe Guentzel verlässt das Team

Neu in Augsburg: Henry Haase. (Foto: dpa/picture alliance)Neu in Augsburg: Henry Haase. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der gebürtige Hauptstädter Henry Haase stammt aus dem Nachwuchs der Eisbären Berlin, für die er zwischen 2011 und 2016 auch in der Deutschen Eishockey Liga auflief. Zur Saison 2016/17 schloss sich der 1,91 Meter große und 100 Kilogramm schwere Defensivverteidiger dann der Düsseldorfer EG an. Trotz seiner erst 24 Jahre absolvierte Haase für Berlin und die DEG bereits 277 Partien in der DEL. Hierbei stehen für den Linksschützen sieben Tore, 26 Assists und 192 Strafminuten zu Buche. Für die DEB-Auswahl bestritt der ehemalige Junioren-Nationalspieler bereits acht Länderspiele.

„Wir hatten im Spielbetrieb immer wieder die Chance, Henry Haase genauer zu beobachten. Er ist ein körperlich präsenter Verteidiger, der seine Stärken in der eigenen Zone hat. Auch in Unterzahl leistet er für sein Team wertvolle Arbeit. Wir sind davon überzeugt, mit seiner Verpflichtung einen guten Griff getätigt zu haben und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit einem trotz seiner DEL-Erfahrung immer noch jungen und entwicklungsfähigen Verteidiger“, so Panther-Coach Mike Stewart über den ersten Neuzugang für die DEL-Saison 2018/19.

Henry Haase: „Ich freue mich sehr, nach den Eisbären und der DEG nun auch für einen dritten Traditionsclub in der DEL auflaufen zu dürfen. Mike Stewart hat mir in unseren Gesprächen den Eindruck vermittelt, dass ich in Augsburg eine wichtige Rolle einnehmen kann. Zusammen wollen wir in die Play-offs, in denen ich zuletzt auch zwei Jahre nicht spielen konnte.“

Nicht mehr für die Panther auflaufen wird Gabe Guentzel. Der Verteidiger verlässt Augsburg nach 110 Spielen in zwei Jahren.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Sonntag 11.04.2021
Adler Mannheim Mannheim
1 : 4
Eisbären Berlin Berlin
Straubing Tigers Straubing
3 : 5
Kölner Haie Köln
Augsburger Panther Augsburg
2 : 5
Iserlohn Roosters Iserlohn
Montag 12.04.2021
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
EHC Red Bull München München
Dienstag 13.04.2021
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
EHC Red Bull München München
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen