Hedlund und Ratchuk zur DEG

Aufholjagd mit Happy-EndAufholjagd mit Happy-End
Lesedauer: ca. 1 Minute

Da

hat sich die DEG aber mächtig verstärkt. Mit den beiden Verteidigern Peter

Ratchuk und Andy Hedlund wechseln zwei auch in Deutschland prominente Cracks zum

achtmaligen Deutschen Meister. Ratchuk kommt von den Scranton Penguins nach

Düsseldorf, Hedlund spielte zuletzt bei den Hershey Bears (beide AHL). Manager

Lance Nethery in der heutigen Pressemitteilung: „Beide Spieler haben schon

bewiesen, dass sie Top-Verteidiger der Liga sein können und die Qualität

besitzen, die wir brauchen. Ratchuk hat in seiner Zeit bei Mannheim und

Frankfurt absolut überzeugt und war auch sehr offensivstark. Hedlund wollten wir

schon vergangenen Saison, dann ging er aber nach Nordamerika. Er ist ein sehr

effektiver Zwei-Wege-Spieler.“ Beide bleiben zunächst bis 2009.

 

Peter Ratchuk wurde am

10. September 1977 in Buffalo (US-Bundesstaat New York)  geboren, wiegt 89 kg, ist 1,84 m groß

und schießt links. Er kam in der NHL für die Florida Panthers auf 32 Einsätze.

In der laufenden AHL-Saison trat er für die Houston Aeros und die Scranton

Penguins an. In der DEL spielte er zwischen 2003 und 2005 bei den Frankfurt

Lions, bevor er zu den Adlern Mannheim wechselte. In der DEL kam er auf

insgesamt 181 Einsätze, 36 Tore und 80 Vorlagen.

 

Der

US-Amerikaner Andy Hedlund begann seine AHL-Karriere 2002 bei den Binghamton

Senators. Der am 16. Mai 1978 in Osseo geborene Verteidiger spielt zurzeit bei

den Hershey Bears, die Saison 06/07 hatte er bei den Binghamton Senators (beide

AHL) begonnen. Hedlund, 1,86 m groß und 98 kg schwer, spielte in der Saison

2005/06 bei den Krefeld Pinguinen. In 57 Einsätzen kam er auf zwölf Tore und 24

Vorlagen. In den momentanen Play-offs treffen beide Spieler zurzeit aufeinander.

Hedlund führt in der Serie mit seinem Team zurzeit mit 3:1. Heute ist Spiel

5.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Donnerstag 25.02.2021
ERC Ingolstadt Ingolstadt
3 : 2
EHC Red Bull München München
Düsseldorfer EG Düsseldorf
2 : 3
Iserlohn Roosters Iserlohn
Freitag 26.02.2021
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Straubing Tigers Straubing
Samstag 27.02.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Sonntag 28.02.2021
EHC Red Bull München München
- : -
Straubing Tigers Straubing
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Kölner Haie Köln
Montag 01.03.2021
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Dienstag 02.03.2021
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
EHC Red Bull München München
Kölner Haie Köln
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn