Hamburg Freezers verpflichten Andy Delmore

Freezers absolvieren Saisonvorbereitung in HamburgFreezers absolvieren Saisonvorbereitung in Hamburg
Lesedauer: ca. 1 Minute

Den Hamburg Freezers ist es gelungen, einen

weiteren Top-Spieler zu verpflichten. Der Kanadier Andy Delmore hat am

Dienstagabend bei dem Hamburger Eishockeyclub einen Zweijahresvertrag

unterzeichnet. Der 30 Jahre alte Verteidiger spielte in der vergangenen

Saison in der AHL für die Springfield Falcons und Chicago Wolves. In

den insgesamt 75 Spielen gelangen ihm 17 Tore und 23 Assists.



„Andy Delmore wird in unserer Verteidigung eine Schlüsselposition

übernehmen“, so Freezers-Geschäftsführer Boris Capla. „Er ist ein

Wunschkandidat von Coach Bill Stewart. Wir erwarten von ihm, dass er

unserer Defensive die zuletzt fehlende Offensivausrichtung verleihen

wird.“


Andy Delmore wurde am 26. Dezember in La Salle, in der kanadischen

Provinz Ontario geboren. Der 1,85 Meter grosse Rechtsschütze begann

seine Eishockeykarriere 1993 in der kanadischen Juniorenliga OHL. 1997

wurde er von den Philadelphia Flyers verpflichtet. Insgesamt kommt

Delmore auf 283 NHL-Einsätze und 101 Punkte.


In der Deutschen Eishockey Liga ist Delmore kein Unbekannter. In der

Saison 2004/05 spielte er für die Adler Mannheim, erzielte in 50

Einsätzen 7 Tore und gab 16 Vorlagen. In der darauf folgenden Spielzeit

kehrte er nach Amerika zurück und wurde mit dem Eddie Shore Award als

bester Verteidiger der AHL ausgezeichnet. In 66 Spielen für Syracuse

Crunch gelangen ihm 17 Tore und 55 Assists.

Aktuelle Wettangebote zur DEL
Aktuelle Wettangebote zur DEL