Halbfinalpreise bei der DEG

Aufholjagd mit Happy-EndAufholjagd mit Happy-End
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit dem heutigen 4:2-Sieg bei den Hamburg Freezers haben sich die DEG Metro Stars für das Halbfinale qualifiziert. Wer der Gegner ist, entscheidet sich erst am kommenden Dienstag beim Spiel ERC Ingolstadt gegen die Hannover Scorpions. Sollte Ingolstadt gewinnen, treffen die Düsseldorfer auf diesen Gegner, und zwar zunächst in Ingolstadt. Wenn Hannover sich durchsetzt, spielt der achtmalige Deutsche Meister im Halbfinale gegen die Kölner Haie, und zwar zunächst an der Brehmstraße. Die Termine des Halbfinales (drei Siege sind zum Finaleinzug nötig): Donnerstag, der 30. März, Sonntag, der 2. April, Dienstag, der 4. April, und, wenn nötig, Donnerstag, der 6. April sowie Sonntag, der 9. April. - Der Ticketverkauf hat bereits begonnen. A) Für Dauerkarten-Inhaber: am Montag, dem 27.3., von 15.00 bis 20.00 Uhr an den Kassen des Eisstadions. Weitere Termine werden kurzfristig mitgeteilt. B) Für Tageskarten-Käufer: seit heute, 17.00 Uhr, im Internet unter www.deg-metro-stars.de sowie ab Montag an allen bekannten Vorverkaufstellen. - Die Ticketpreise für das Halbfinale werden um weitere 10% angehoben. Sie lauten für Dauerkartenbesitzer: Stehplatz 14,00 Euro Stehplatz, ermäßigt zehn Euro, Sitzplatz 20 Euro, Haupttribüne ab 24 Euro. - Wieder einmal zeigt sich hierbei der Vorteil der Dauerkarten. Denn durch das Saisonticket hat ein Stehplatz im Halbfinale den gleichen Preis wie eine Stehplatz-Einzelkarte bei den Punktrunden-Spielen. - Einzeltickets für das Halbfinale: Stehplatz 16,80 Euro, ermäßigt 12 Euro, Sitzplatz 24 Euro, Haupttribüne ab 28,80 Euro


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
23-jähriger Verteidiger steht vor vierten Saison beim DEL-Klub
Straubing Tigers erzielen Vertragsverlängerung mit Zimmermann

Die Straubing Tigers haben den Vertrag mit Verteidiger Mario Zimmermann für die kommenden Spielzeit verlängert. Damit geht der 23-Jährige in seine vierte Saison für ...

27-jähriger Stürmer kommt von Lausitzer Füchsen
Samuel Dove-McFalls wechselt nach Nürnberg

Die Nürnberg Ice Tigers können den nächsten Neuzugang für die DEL-Saison 2024/25 bestätigen: Der 27-jährige Samuel Dove-McFalls wechselt von den Lausitzer Füchsen au...

24-jähriger Center kommt aus Nordamerika
Düsseldorfer EG verpflichtet Jacob Pivonka

​Die Düsseldorfer EG meldet einen weiteren Neuzugang für die Saison 2024/25: Aus den USA wechselt Stürmer Jacob Pivonka zu den Rot-Gelben....

Co- und Torwarttrainer bleiben
Trainerteam der Iserlohn Roosters ist komplett

​Die Iserlohn Roosters haben ihr Trainerteam für die kommende Saison finalisiert: Neben Headcoach Doug Shedden, der seinen Vertrag bereits unmittelbar nach der Saiso...

Erstmaliger Wechsel nach 15 Jahren bei den Adlern Mannheim
Augsburger Panther verpflichten Denis Reul

Die Augsburger Panther haben Denis Reul for die kommende Saison unter Vertrag genommen. Der 34-jährige Abwehrspieler soll der Defensive deutlich mehr Qualität und Ph...

Rückkehr nach Leihe an schweizerischen Topklub EV Zug
Andreas Eder kehrt nach München zurück

Andreas Eder kehrt zum EHC Red Bull München nach seiner Leihe an den schweizerischen Club EV Zug. Der Stürmer hat einen Vertrag für die Saison 2024/25 unterzeichnet....

27-jähriger Verteidiger kommt von AHL-Klub Laval Rocket
Galipeau wechselt zu den Eisbären Berlin

Der deutsche Meister Eisbären Berlin hat die Defensive mit der Verpflichtung des Kanadiers Olivier Galipeau verstärkt. ...

Der 57-jährige US-Amerikaner verlängert um drei Jahre
Eakins bleibt Trainer und Manager der Adler Mannheim

Die Adler Mannheim haben die wichtige Personalie des Trainer- und Managerposten geklärt und Dallas Eakins die Doppelfunktion auch für die kommenden drei Jahre anvert...