Halbfinale startet mit knappen Favoritensiegen

DEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in MannheimDEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in Mannheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der erste Spieltag des DEL-Halbfinales brachte Favoritensiege, doch der Verlauf der Partien verspricht zwei spannende Serien.

Die München Barons haben mit den Kölner Haien zwar ihren absoluten Lieblingsgegner erwischt, der zudem noch überraschend in das Halbfinale einzog, doch die Haie zeigen derzeit die Disziplin deren Fehlen in der Vorrunde ein besseres Abschneiden verhinderte. Boris Rousson sicherte das 2:1 der Barons. Zum Spielbericht...

Die Adler Mannheim dominierten die erste Hälfte der Begegnung gegen die Kassel Huskies und führten bereits nach 25 Minuten mit 4:1. Das sich nach dem zwischenzeitlichen 5:1 den Gästen am Ende noch die Chance zum Ausgleich bot lag am Schlendrian im Spiel des Meisters und dem eingewechselten Leonid Fatikov. Zum Spielbericht...