Halbfinale komplett

DEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in MannheimDEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in Mannheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach den Kölner Haien haben sich die Adler Mannheim, München Barons und Kassel Huskies für das Halbfinale qualifiziert.

Mit den Nürnberg Ice Tigers schied bereits das zweite der vier Topteans der Vorrunde in Viertelfinale aus, in Kassel gab es ein 0:3. Im Gegensatz zu den Ice Tigers konnten die beiden anderen ausgeschedenen Teams mit dem Verlauf der Saison und des Viertelfinals zufrieden sein. Im Wellblechpalast wurden die Eisbären nach dem 1:3 gegen die Adler Manheim mit Standing Ovations in die Sommerpause entlassen. Die Augsburger Panther waren beim 1:5 gegen die Barons zwar diesmal chancenlos, aber auch hier wurde ein positives Saisonfazit gezogen. Alle Spielberichte...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Dienstag 13.04.2021
Augsburger Panther Augsburg
1 : 7
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Krefeld Pinguine Krefeld
0 : 1
Adler Mannheim Mannheim
Fischtown Pinguins Bremerhaven
5 : 2
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
5 : 1
EHC Red Bull München München
Iserlohn Roosters Iserlohn
3 : 2
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Mittwoch 14.04.2021
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Kölner Haie Köln
- : -
Straubing Tigers Straubing
Donnerstag 15.04.2021
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Freitag 16.04.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Adler Mannheim Mannheim
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
EHC Red Bull München München
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Kölner Haie Köln
Straubing Tigers Straubing
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Augsburger Panther Augsburg