Haie zweimal daheim

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Kölner Haie treffen

am morgigen Dienstag daheim auf die Hannover Scorpions. Das Spiel gegen die

Mannschaft von Trainer Hans Zach beginnt um 19.30 Uhr. Nach dem ersten

Saisonsieg am Freitag in Frankfurt (3:1) wollen die Domstädter den nächsten

Schritt aus dem Tabellenkeller gehen. Trainer Clayton Beddoes, der weiterhin

auf Robert Müller (Reha) und Philip Gogulla (landet nach seinem Aufenthalt in

Buffalo erst am Spieltag in Köln) verzichten muss, baut dabei wie in Frankfurt

auf „Arbeitseifer, Leidenschaft und Hingabe“. Beddoes in der

heutigen Pressemitteilung: „Wir haben in den letzten Tagen jedem

einzelnen Spieler seine Rolle ganz klar verdeutlicht und umrissen. Das Ziel ist

es, das Verantwortungsgefühl eines jeden Spielers zu stärken.“ In der

letzten Spielzeit schaffte der KEC in vier Spielen drei Siege gegen die Niedersachsen.

Positiv ist auch die Bilanz aus der Vorsaison gegen den momentanen

Spitzenreiter Krefeld Pinguine, gegen die die Haie am kommenden Freitag (Beginn

14.30 Uhr) antreten.