Haie: Zuschauerzahlen leicht verbessert

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

120.573 Zuschauer sahen die bisherigen zehn Heimspiele der Haie in der Kölnarena. Dies entspricht einem Schnitt von 12.057 Fans pro Match. Damit liegt der KEC nicht nur weiterhin unangefochten auf Platz 1 der DEL-Zuschauertabelle (Mannheim auf Platz 2 weist einen Zuschauerschnitt von 10.481 vor), die Haie haben zudem ihre Zuschauerzahl im Vergleich zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres sogar leicht verbessert, denn nach zehn Spielen der Saison 04/05 lagen sie bei einem Schnitt von 11.887. Nach der gesamten Hauptrunde der vergangenen Spielzeit hatten die Haie einen Schnitt von 12.235 erreicht. Am Freitag steigt in der Kölnarena das Match zwischen der Zach-Truppe als Tabellenviertem und den Hannover Scorpions, die einen Rang über ihr stehen. Die Tabellennachbarn planen den Angriff auf den 2. Rang, den aktuell die DEG Metro Stars belegen. Zum Match gegen die Niedersachsen erwartet der KEC bis zu 13.000 Fans. - Der Kauf des TIME OUT-Magazins lohnt sich beim Heimspiel gegen Hannover gleich doppelt. Wer am Freitag für einen Euro das Stadionheft erwirbt, hat neben den gewohnten Infos, News, Statistiken und dem Poster auch die Chance, einen von vielen exklusiven Preisen zu gewinnen. Am Eingang oder an den Fanartikel-Ständen in der Kölnarena erhält jeder Käufer eines TIME OUT einen Coupon. „Ausfüllen und gewinnen“ ist dann das Motto. Einer der attraktiven Hauptpreise: Karten für eine Haie-Loge (inkl. Speisen und Getränke) bei einem KEC-Spiel. Das TIME OUT-Gewinnspiel wird von Haie-Partner WestLB präsentiert.

Abschied aus der DEL
Servus, Greile: ERCI-Legende wechselt im kommenden Sommer nach Deggendorf

Eine Ära geht im kommenden Frühjahr zu Ende: ERC-Rekordspieler Thomas Greilinger wird am Saisonende von der großen Bühne der Deutschen Eishockey Liga (DEL) abtreten....

30-jähriger Kanadier wechselt aus Pardubice an die Aller
Grizzlys Wolfsburg verpflichten Stürmer Jeremy Welsh

​Die Grizzlys Wolfsburg haben aufgrund der weiterhin zahlreichen und auch langfristigen Verletzungen reagiert und mit Jeremy Welsh (30) einen Center mit DEL-Erfahrun...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 12
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns in den Top 10 Highlights zu sehen....

Totgeglaubte leben länger
Straubing Tigers entreißen Nürnberg sicheren Sieg

Die Straubing Tigers haben in einer Mischung aus Willen und Kraftakt die Thomas Sabo Ice Tigers mit 6:5 (2:2, 0:2, 3:1, 1:0) nach Penaltyschießen geschlagen. Dabei s...

Vorweihnachtliche Geschenkverteilungsaktion in Krefeld
Kölner Haie gewinnen das Derby bei den Krefeld Pinguinen

In der Deutschen Eishockey-Liga unterlagen die Krefeld Pinguine den Kölner Haien im Derby mit 4:5 (1:1, 2:3, 1:1)....

Pavel Gross: „Hätte heute auch Eintritt bezahlt“
Adler Mannheim gewinnen torarmes Topspiel in München

​Es ist das Duell, worauf sämtliche Fans aus München und Mannheim schon seit Wochen hin fieberten: das Spiel des Tabellenzweiten, der Red Bulls München, gegen den Ta...

Vier Wochen Pause
Adler Mannheim: Verletzungspause für Tommi Huhtala

​Die Adler Mannheim müssen rund vier Wochen auf Angreifer Tommi Huhtala verzichten. Der 31-jährige Finne zog sich am Freitag im Heimspiel gegen die Düsseldorfer EG e...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!