Haie wollen Führung verteidigen

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am morgigen Dienstag bestreiten die Kölner Haie ihr nächstes DEL-Spiel. Die Schützlinge von

Cheftrainer Hans Zach treten um 19.30 Uhr bei den Hannover Scorpions an. Nach zuletzt drei

Auswärtsniederlagen (Augsburg, Frankfurt und Nürnberg), bei denen die Domstädter aber nur in

Augsburg gänzlich ohne Punkt blieben, hoffen sie, in der TUI Arena wieder einen Sieg auf fremdem

Eis zu landen. Das erste Saisonspiel gegen den aktuellen Tabellenzwölften gewannen die Haie in der

Kölnarena mit 3:1. Der KEC, der weiterhin auf Brad Schlegel und Kai Hospelt (beide Kreuzbandriss)

verzichten muss, will an der Leine auch seine Spitzenposition in der Tabelle verteidigen. Derzeit sind

die Haie Spitzenreiter mit 32 Punkten. Mannheim (31), Nürnberg (30) und Ingolstadt (29) folgen

dichtauf.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!