Haie wieder mit Bjornlie

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Freitag bestreiten die Kölner Haie ihr nächstes DEL-Spiel. Hierbei kommt es erstmals in der Geschichte des KEC zum Aufeinandertreffen mit dem Aufsteiger EHC Wolfsburg. Die Partie bei den Grizzly Adams, die derzeit Rang 12 der Tabelle belegen, beginnt um 19.30 Uhr.



Haie-Trainer Hans Zach kann in Wolfsburg mit Verteidiger Dan Bjornlie rechnen, der nach seiner Rückenverletzung wieder einsatzbereit ist. Nicht im Kader stehen die Nachwuchskräfte Moritz Müller und Thomas Fischer, die am Wochenende bei den Moskitos Essen spielen, sowie Michael Hrstka, der bei Oberligist Neuwied Spielpraxis sammeln soll. Zudem fehlt weiterhin Stürmer Kai Hospelt (Kreuzbandriss).

Der Haie-Reiseplan für das Spiel in Niedersachsen sieht die Abfahrt der Mannschaft bereits nach dem Vormittagstraining (und anschließendem Mittagessen) am Donnerstag vor. br>

Nach nur einem Vorverkaufstag sind für das erste rheinische Derby in der Kölnarena gegen Düsseldorf (18. November) bereits 10.000 Plätze vergriffen (Dauerkarten eingerechnet).

Jetzt die Hockeyweb-App laden!