Haie weiterhin ohne Drei

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach ihrem beeindruckenden 8:2-Triumph vom gestrigen Sonntag gegen Nürnberg wollen die

Kölner Haie morgen nachlegen. Zwei Tage nach dem bislang höchsten Saisonsieg erwartet der KEC

die Frankfurt Lions zum nächsten Heimspiel in der Kölnarena. Es ist bereits das zweite

Aufeinandertreffen beider Mannschaften in dieser Saison. Am 3. Spieltag siegte Köln in Frankfurt mit

3:1. Der Gewinner des morgigen Spiels kann in der Tabelle bis auf Platz 2 vorrücken. Mit Oliver

Jonas (Innenbanddehnung), Jeremy Adduono (Nackenprellung) und Alex Hicks (Knieverletzung)

fehlen den Domstädtern weiterhin drei Stammkräfte. - Die Haie gratulieren den Colonaden im Kölner

Hauptbahnhof zum 5. Geburtstag. Am kommenden Donnerstag, dem 29. September, präsentiert sich

der Verein im Rahmen der Geburtstags-Feierlichkeiten. Wie bereits gemeldet, finden ab 14.00 Uhr

neben dem Verkauf von Haie-Fanartikeln viele Aktionen rund um die Haie statt. „Eishockey

hautnah“ ist das Motto. Ab 15.00 Uhr besucht der derzeit verletzte Alex Hicks die Colonaden – zum

Plausch und um Autogramme zu schreiben (bis 16.00 Uhr).

Jetzt die Hockeyweb-App laden!