Haie: Vier Spiele in einer Woche

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Kölner Haie bestreiten am morgigen Freitag ihr viertes DEL-Match binnen einer Woche. Nach

den Spielen in Frankfurt, gegen Mannheim und Krefeld, in denen der KEC sieben von neun

möglichen Punkten holte, treten die Haie bei den Nürnberg Ice Tigers an. Das Spiel in der Arena

Nürnberg beginnt um 19.30 Uhr. Am Sonntag sind die Haie spielfrei. Der Tabellenführer Köln muss

im Spiel beim Dritten der Rangliste auf die langzeitverletzten Profis Brad Schlegel und Kai Hospelt

verzichten (beide Kreuzbandriss). Die Mannschaft reist bereits am heutigen Donnerstag nach

Franken. Ab sofort können sich die Fans ihr Ticket für das Pokalviertelfinale des KEC sichern. Die

Partie des Titelverteidigers Haie gegen die Hannover Scorpions findet am Dienstag, dem 23.

November, in der Kölnarena statt (Beginn: 19.30 Uhr). Zunächst gehen nur Karten für den

Unterrang zum Standardpreis von € 15,- in den Verkauf. Im Unterrang herrscht bei diesem

Pokalspiel freie Platzwahl. Dauerkarteninhaber mit „All inclusive“-Vorteil haben freien Eintritt. Für

das rheinische Derby gegen Düsseldorf am Donnerstag, dem 18. November, gibt es noch Restkarten.

Tickets für das Pokalspiel und den Klassiker gegen die DEG sind erhältlich im Ticket- und Fanshop

an der Gummersbacher Straße im Stadtteil Deutz (Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Verteidiger verlängert in Oberbayern
Colton Jobke bleibt beim ERC Ingolstadt

Der ERC Ingolstadt treibt inmitten des Endspurts der Saison 2018/19 die Planungen für die kommende Spielzeit voran. Colton Jobke hat seinen Vertrag über die Saison h...

Vertragsverlängerung bis 2022
Stefan Adam bleibt Geschäftsführer der Düsseldorfer EG

Die Gesellschafter der DEG haben einstimmig beschlossen, dass der auslaufende Vertrag von Geschäftsführer bis 2022 um drei Jahre verlängert wird. ...

Schwierige Aufgabe beim Tabellenfünften
Eisbären Berlin vor Auswärtsspiel in Ingolstadt

​Vor ihrem zweiten von drei Auswärtsspielen innerhalb von sechs Tagen trainierten die Eisbären Berlin am Donnerstagmittag im Olympia-Eisstadion Garmisch-Partenkirche...

München im Kampf um den ersten Platz unter Druck
Exklusive Topquoten für DEL Spitzenspiel: Adler Mannheim vs. EHC Red Bull München

Im „vorgezogenen Endspiel um die deutsche Eishockeymeisterschaft“ empfangen am Freitagabend um 19:30 Uhr die Mannheimer Adler an der Tabellenspitze den zweiten EHC R...

Vertragsverlängerung: Angreifer bleibt am Pulverturm
T. J. Mulock verlängert bei den Straubing Tigers

Der dreifache Deutsche Meister Travis James Mulock wird auch 2019/2020 das Trikot der Straubing Tigers tragen....

Niederbayern erneut in Torlaune
7:3! Straubing Tigers nehmen Eisbären Berlin auseinander

Der Pulverturm der Straubing Tigers ist zurzeit für kein Team ein guter Reisetipp. Vier Heimsiege in Serie stehen nach dem Erfolg über die Eisbären Berlin in den Büc...

Overtime-Sieg gegen den Deutschen Meister
Krefeld Pinguine beenden Heimniederlagenserie gegen München

​Die Krefeld Pinguine haben am Dienstagabend gegen den Deutschen Meister EHC Red Bull München mit 3:2 (0:1, 2:0, 0:1, 1:0) nach Verlängerung gewonnen. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!