Haie: Vier Spiele in einer Woche

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Kölner Haie bestreiten am morgigen Freitag ihr viertes DEL-Match binnen einer Woche. Nach

den Spielen in Frankfurt, gegen Mannheim und Krefeld, in denen der KEC sieben von neun

möglichen Punkten holte, treten die Haie bei den Nürnberg Ice Tigers an. Das Spiel in der Arena

Nürnberg beginnt um 19.30 Uhr. Am Sonntag sind die Haie spielfrei. Der Tabellenführer Köln muss

im Spiel beim Dritten der Rangliste auf die langzeitverletzten Profis Brad Schlegel und Kai Hospelt

verzichten (beide Kreuzbandriss). Die Mannschaft reist bereits am heutigen Donnerstag nach

Franken. Ab sofort können sich die Fans ihr Ticket für das Pokalviertelfinale des KEC sichern. Die

Partie des Titelverteidigers Haie gegen die Hannover Scorpions findet am Dienstag, dem 23.

November, in der Kölnarena statt (Beginn: 19.30 Uhr). Zunächst gehen nur Karten für den

Unterrang zum Standardpreis von € 15,- in den Verkauf. Im Unterrang herrscht bei diesem

Pokalspiel freie Platzwahl. Dauerkarteninhaber mit „All inclusive“-Vorteil haben freien Eintritt. Für

das rheinische Derby gegen Düsseldorf am Donnerstag, dem 18. November, gibt es noch Restkarten.

Tickets für das Pokalspiel und den Klassiker gegen die DEG sind erhältlich im Ticket- und Fanshop

an der Gummersbacher Straße im Stadtteil Deutz (Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.