Haie verlängern mit Hicks

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Kölner Haie haben den laufenden Vertrag mit Stürmer Alex Hicks vorzeitig um zwei

Jahre verlängert. Der Angreifer unterschrieb einen Kontrakt bis April 2006.

„Letztes Jahr sagte ich, dass Köln meine zweite Heimat ist. Meine Familie und ich lieben

es, hier zu leben. Inzwischen kann ich sogar sagen, dass Köln besonders für meine Kinder

die erste Heimat geworden ist. Es ist für uns sehr wichtig und schön, in der Gemeinschaft

der Kölner und des KEC zu bleiben,“ sagt Alex Hicks.

Cheftrainer Hans Zach zur Vertragsverlängerung mit Hicks: „Er ist ein Topspieler. Es war

klar, dass wir mit ihm verlängern wollten, zumal auch andere Vereine an ihm interessiert waren.“

Hicks spielt seit der Saison 2001/02 bei den Haien und erzielte in seinen ersten beiden Jahren, in denen er mit dem KEC Meister und Vize-Meister wurde, insgesamt 121 Scorerpunkte.