Haie unterliegen Omsk

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

In ihrem zweiten Testspiel

in der Saisonvorbereitung hat der KEC am Samstag seine erste Niederlage

hinnehmen müssen. Im Vergleich mit dem russischen Team von Avangard Omsk

verloren die Haie in Füssen mit 1:6. Vor 2.000 Zuschauern war

der Sieg des russischen Meisters von 2004 mit Superstar Jaromir Jagr nicht

gefährdet. Das einzige Tor für Köln erzielte Flaake. Haie-Manager Rodion Pauels:

"Die Russen haben ihre Klasse bewiesen. Unsere Mannschaft hat dennoch gut gearbeitet.

Sie hätte sich ein knapperes Ergebnis verdient gehabt." Am Montag kommt es in

Füssen zum zweiten Duell mit Omsk. Das Spiel beginnt um 14 Uhr.